Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.03.2019, 13:36

Ruptur des vorderen Außenbandes und der äußeren Kapsel

McKennie fällt wochenlang aus

Der FC Schalke 04 hat eine genauere Diagnose der Verletzung von Weston McKennie bekannt gegeben. Der US-amerikanische Nationalspieler hat sich im Länderspiel gegen Ecuador (1:0) eine Außenbandverletzung zugezogen.

Weston McKennie
Wird Schalke 04 lange fehlen: Weston McKennie.
© imagoZoomansicht

Weston McKennie, der sich im Testspiel gegen Ecuador nach einem Kopfballduell verletzte, fällt wochenlang aus. Auf der Schalker Website gab der Verein genauere Auskunft über die Verletzung des Amerikaners. Es handelt sich um eine Ruptur des vorderen Außenbandes und der äußeren Kapsel.

Wie lange McKennie den Königsblauen im Abstiegskampf fehlen wird, gab der Klub nicht bekannt. Der 20-Jährige wird in Gelsenkirchen eine Therapie beginnen und steht somit "vorerst nicht zur Verfügung" heißt es auf der Website.

Der Texaner war in der laufenden Saison Stammspieler bei den Knappen und einer der wenigen Lichtblicke (kicker-Notendurchschnitt: 3,50) im Schalker-Kader. In 19 Spielen gelangen ihm vier Assists und ein Tor.

kon

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu McKennie

Vorname:Weston
Nachname:McKennie
Nation: USA
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:28.08.1998

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine