Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.03.2019, 19:23

Frankfurt: Stürmer ist eine echte Alternative

Paciencia und der Neustart

Die Länderspielpause ist auch für Goncalo Paciencia eine willkommene Erholung. Der Stürmer aus Portugal hat in den vergangenen Wochen seinen Wert für Eintracht Frankfurt angedeutet. Nach einem guten Start und einer längeren Leidenszeit scheint er angekommen zu sein.

Frankfurts wichtiger vierter Stürmer Goncalo Paciencia
Kennt seine Fähigkeiten: Frankfurts wichtiger vierter Stürmer Goncalo Paciencia.
© imagoZoomansicht

Vor allem dank eines Treffers: Das 3:2 in der Nachspielzeit gegen Hoffenheim war für Paciencia "wie ein Neustart", verrät er im Interview auf der Vereins-Website: "Alle Leute wissen über meine Leidenszeit Bescheid, doch jetzt ist meine Zeit gekommen. Ich habe jetzt die Möglichkeit, ein Teil der Mannschaft sein und ihr zu helfen zu können. Das ist das, was ich seit meiner Ankunft wollte und darüber bin ich sehr glücklich."

Zwar hatte der Angreifer beim Erstrunden-Aus im Pokal beim Viertligisten SSV Ulm getroffen, sich aber kurz danach einen Meniskusriss zugezogen. Zum Start in einem neuen Land, in einer neuen Stadt, in einer neuen Umgebung war das schwierig.

Kraft vom Zuschauen

Paciencia nahm die Situation trotzdem an. "Wenn du das nicht tust, kann es Ewigkeiten dauern, bis du wieder auf dem Platz stehen kannst. Ich dachte mir deshalb, dass ich mich gut von meiner Verletzung erholen muss", erzählt der 24-Jährige und zog aus den starken Leistungen seiner Kollegen Stärke: "Ich habe mir auch all unsere Spiele angeschaut, um Kraft zu tanken. Wenn die Mannschaft gut spielt und die Mehrheit ihrer Spiele gewinnt, gibt dir das für der Reha einen zusätzlichen Motivationsschub, weil du unbedingt ein Teil des Teams sein und endlich wieder auf dem Platz stehen möchtest."

Inzwischen kann er das, hinter dem überragenden Sturmtrio aus Luka Jovic, Ante Rebic und Sebastien Haller sorgt er quasi für die Quadratur des Dreiecks und gibt Trainer Adi Hütter eine Alternative für die vielen englischen Wochen und eine gefährliche Joker-Option für Spiele, in denen schon alle drei anderen Offensivkünstler auf dem Platz stehen.

Ich bin technisch begabt und auch robust. Ich bin nicht so schnell wie Rebic oder Luka, aber ich habe meine eigenen Eigenschaften.Goncalo Paciencia

Auch wenn er auf den ersten Blick vor allem physisch stark ist und seine beiden Treffer gegen Hoffenheim und in Düsseldorf mit dem Kopf erzielte, hat er auch andere Fähigkeiten: "Ich bin technisch begabt und auch robust. Ich bin nicht so schnell wie Rebic oder Luka, aber ich habe meine eigenen Eigenschaften, die mich auszeichnen."

Patrick Kleinmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Paciencia

Vorname:Goncalo
Nachname:Paciencia
Nation: Portugal
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:01.08.1994

weitere Infos zu Hütter

Vorname:Adolf
Nachname:Hütter
Nation: Österreich
Verein:Eintracht Frankfurt


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine