Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.03.2019, 15:59

Wolfsburger Trainerkandidat spricht über seine Zukunft

Rose: "Es ist an mir, eine Entscheidung zu treffen"

Aktuell steht Marco Rose zumindest im öffentlichen Mittelpunkt der beim VfL Wolfsburg längst angelaufenen Nachfolgersuche für den im Sommer scheidenden Bruno Labbadia. Der Trainer von RB Salzburg äußerte sich nun bei Sky zu seiner Zukunft. Er betont, dass er eine Entscheidung treffen müsse.

Marco Rose
Umworbener Trainer: Marco Rose.
© imagoZoomansicht

Es ist also trotz seines bis 2020 laufenden Vertrags bei RB Salzburg keinesfalls gesichert, dass Marco Rose auch noch in der kommenden Saison beim österreichischen Serienmeister an der Seitenlinie steht. Im Interview mit dem Fernsehsender Sky äußerte sich der 42-Jährige vorsichtig über seine Zukunftspläne, hob die große Verbundenheit mit RB, für das er nun im sechsten Jahr arbeitet, heraus, betonte aber auch: "Alles andere wird man sehen, alles andere höre ich mir an. Am Ende ist es an mir, ganz klar, dann auch eine Entscheidung zu treffen."

Dass der VfL Wolfsburg in der Gedankenwelt von Rose eine Rolle spielt, ist naheliegend. Die Niedersachsen suchen nach einem Nachfolger für Bruno Labbadia, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Der gebürtige Leipziger ist bei den Wolfsburger Entscheidern bis hin zum Aufsichtsrat hoch angesehen - einen intensiven Austausch soll es längst gegeben haben.

Die VfL-Macher wissen freilich auch, dass Rose begehrt ist, mehrere Optionen besitzt. Der FC Schalke wird ebenfalls mit ihm in Verbindung gebracht. Immerhin: Die TSG Hoffenheim, die sich mit dem Salzburg-Coach beschäftigt hatte, gab am Dienstag die Verpflichtung von Alfred Schreuder bekannt. Ein vermeintlicher Konkurrent weniger...

Sind es die potenziellen Interessenten denn überhaupt wert, den Abo-Meister aus Salzburg zu verlassen, wird Rose gefragt. "Man sollte und kann das nicht vergleichen", antwortet der Trainer. "Ich kenne die Vereine im Detail ja gar nicht. Ich weiß, was ich in Salzburg habe." Ober er es behalten möchte, lässt er offen.

Thomas Hiete

Schmidt übernimmt für Baum in Augsburg
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
Niko Kovac, Adi Hütter, Lucien Favre, Julian Nagelsmann
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

Wie lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer? Wie viele Trainerwechsel gab es in der laufenden Saison schon? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine