Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.12.2018, 10:32

Deutschland hängt Frankreich weiter ab und ist "virtuell" Dritter

Fünfjahreswertung: Bundesliga pulverisiert Vorjahreswert schon jetzt

Deutschland hat das wichtige Polster auf den Fünften Frankreich in der Fünfjahreswertung erneut ausgebaut - und die Chancen stehen gut, dass es im Frühjahr weiter wächst.

Im Champions-League-Achtelfinale: Bayern, Dortmund und Schalke.
Im Champions-League-Achtelfinale: Bayern, Dortmund und Schalke.
© imago (3)Zoomansicht

Bayern, Dortmund, Schalke, Frankfurt, Leverkusen: Dass immerhin fünf von sieben Bundesliga-Startern in Europa überwintern, drei davon sogar in der Champions League, macht sich auch in der UEFA-Fünfjahreswertung bemerkbar, die über die Verteilung der Europapokalplätze entscheidet. Nur Spitzenreiter Spanien (13,571 Punkte) ist in der laufenden Saison knapp besser als Deutschland (13,071).

Zum Vergleich: Im gesamten Vorjahr, als Dortmund und Leipzig aus der Champions League abstiegen, Freiburg in der Europa-League-Qualifikation hängenblieb und Hoffenheim, Köln und Hertha in der Europa-League-Gruppenphase scheiterten, holten die deutschen Klubs nur 9,857 Zähler - dieser Wert ist also jetzt schon pulverisiert.

Die Ligue 1 überwintert mit nur drei Klubs

Der wichtige vierte Platz im UEFA-Ranking, der - ebenso wie die Ränge eins bis drei - vier sichere Champions-League-Teilnehmer garantiert, gerät in absehbarer Zukunft nicht in Gefahr. Der Fünfte Frankreich verlor 2018/19 bereits weitere 3,821 Zähler auf Deutschland. Und weil die Ligue 1 mit Monaco (CL), Bordeaux und Marseille (beide EL) drei seiner sechs Teilnehmer in den Gruppenphasen verloren hat, stehen die Chancen nicht schlecht, dass der Vorsprung der Bundesliga weiter anwächst.

Das bedeutet: Auch wenn in der kommenden Saison die Ergebnisse der Spielzeit 2014/15 aus der Wertung fallen - Deutschland verliert dann 15,857 Punkte, Frankreich nur 10,916 -, ist das Polster komfortabel. Aktuell beträgt der Gesamtvorsprung auf Frankreich beruhigende 12,619 Punkte.

"Virtuell" hat Deutschland Italien inzwischen überholt

Gleichzeitig hat Deutschland (Gesamtpunkte: 69,784) den Rückstand auf den Dritten Italien (72,154) verringert - und ist "virtuell" sogar schon vorbeigezogen: Die Serie A verliert in der kommenden Spielzeit nämlich satte 19 Punkte, gut drei mehr als Deutschland.


Die Spitze der UEFA-Fünfjahreswertung:

1. Spanien - 97,569 Punkte 2. England - 75,605
3. Italien - 72,154
4. Deutschland - 69,784
5. Frankreich - 57,165
6. Russland - 49,716

Zur gesamten UEFA-Fünfjahreswertung geht es hier...

jpe

Pässe, Dribblings, Paraden: Welche Akteure taten sich hervor?
Die Besten: Diese Spieler sorgten für Topwerte
Spieler-Bestwerte der Champions-League-Gruppenphase
Welche Akteure taten sich hervor?

Die Gruppenphase der Champions League ist vorbei, jetzt geht es im K.o.-Modus weiter. Zwei deutsche Nationalspieler gehörten zu den Spielern, die für Topwerte sorgten. Pässe, Dribblings, Paraden - und der meistgefoulte Spieler: die Höchstwerte der Gruppenphase.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
25.04.19
Sturm

Angreifer verlässt seine Heimatstadt

 
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
1 von 81

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.04. 04:00 - -:- (0:2)
 
26.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
26.04. 12:30 - -:- (-:-)
 
26.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
26.04. 14:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.04. 16:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ich war der beste User in diesme Forum ! von: Blaubarschbube - 26.04.19, 07:50 - 28 mal gelesen
Re (2): Ich war der beste User in diesme Forum ! von: NeuRUHRer - 26.04.19, 07:48 - 21 mal gelesen
Re (2): Ich war der beste User in diesme Forum ! von: NeuRUHRer - 26.04.19, 07:47 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine