Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.11.2018, 19:58

Frankfurts Mittelfeldspieler fällt monatelang aus

Lange Pause: Torro muss operiert werden

Eintracht Frankfurt muss mehrere Monate lang auf Mittelfeldspieler Lucas Torro verzichten. Der 24-Jährige, der bereits seit dem 8. Spieltag pausieren musste, wird in den nächsten Tagen in Barcelona im Adduktorenbereich operiert. Das teilten die Hessen am Mittwoch mit.

Lucas Torro
Muss operiert werden: Frankfurts Lucas Torro.
© imagoZoomansicht

"Für Lucas und für uns sind das ganz schlechte Nachrichten, da er sich sportlich bis zu dieser Verletzung richtig gut entwickelt hat. Wir wünschen ihm für die anstehende Operation das Beste", erklärte Bruno Hübner, der Sportdirektor der Eintracht, auf der Webseite des Klubs. Die voraussichtliche Ausfalldauer für den Spanier beträgt vier bis fünf Monate.

Vor der Länderspielpause hatte SGE-Coach Adi Hütter berichtet, dass Torro an einer Schambeinentzündung leide. "Ich wünsche mir natürlich, dass er nach der Länderspielpause wieder spielfähig ist", erklärte der Österreicher damals. Nun muss Torro jedoch lange pausieren.

Torro, der im Sommer von CA Osasuna zur Eintracht gewechselt war, kam in der Bundesliga bislang fünfmal zum Einsatz (kicker-Notenschnitt: 3,75).

jom

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Torro

Vorname:Lucas
Nachname:Torro
Nation: Spanien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:19.07.1994

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:60.000 (23.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine