Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.10.2018, 18:13

Bundesligist nimmt Stellung

Hannover 96 betont korrektes Verhalten gegenüber DFL

Hannover 96 hat Berichte über einen angeblich drohenden Lizenzentzug wegen einer Satzungsänderung ebenso wie Fehler bei der Kommunikation mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) zurückgewiesen.

Hannover-Boss Martin Kind
Hannover 96 nimmt Stellung.
© picture allianceZoomansicht

"Selbstverständlich hat Hannover 96 seine Pflichten aus der Lizenzierungsordnung wahrgenommen und sich auch bezüglich der Information an die DFL regelgerecht verhalten", teilten die Niedersachsen am Donnerstag mit. Die DFL hatte zuvor erklärt, erst "über die Presse" von einer Satzungsänderung der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA erfahren zu haben.

In der Stellungnahme der Hannoveraner heißt es weiter, der Klub habe "eine Anpassung des Gesellschaftsvertrages bei der Hannover 96 KGaA vorgenommen und die Kontroll- und Mitwirkungsrechte der Mitglieder des Aufsichtsrates zur Verbesserung der Entscheidungsabläufe angepasst". Die Satzung des Muttervereins werde hiervon nicht berührt - ebenso wenig die Mehrheitsverhältnisse sowie die Verteilung der Stimm- beziehungsweise Kapitalanteile. Es handele sich ausschließlich um eine gesellschaftsrechtliche Entscheidung.

cfl/sid

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Redbull Tote von: bolz_platz_kind - 24.04.19, 16:30 - 26 mal gelesen
Re (4): ich könnte ja..... von: mamchen - 24.04.19, 15:49 - 46 mal gelesen
Re (4): ich könnte ja..... von: mamchen - 24.04.19, 15:37 - 30 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine