Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.05.2018, 22:17

Boateng gibt sich für Russland zuversichtlich

Neuers Gedanken: keine Spielpraxis, keine WM

Wann steht Manuel Neuer wieder in einem Pflichtspiel auf dem Platz? Und wird der Weltmeister noch bis zur WM fit? Am Dienstag gab der Torhüter des FC Bayern mal wieder Einblick in seinen Gesundheitszustand. Das tat auch Jerome Boateng.

Reicht die Zeit bis zur WM? Auch Manuel Neuer weiß, dass es allmählich knapp wird.
Reicht die Zeit bis zur WM? Auch Manuel Neuer weiß, dass es allmählich knapp wird.
© imagoZoomansicht

"Nein, es gibt keine Prognose", erklärte Neuer bezüglich des Comeback-Zeitpunkts. "Ich möchte mich täglich verbessern, versuche so schnell wie möglich fit zu werden. Aber die Schritte, die ich bisher gemacht habe, waren sehr gut."

Spielpraxis im Bayern-Trikot wird Neuer kaum noch sammeln können. Zwei Möglichkeiten bleiben: am Samstag beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart und im DFB-Pokalfinale am 19. Mai gegen Eintracht Frankfurt. "Ob ich spiele am Samstag, ist nicht meine Entscheidung", sagte Neuer, "ich muss ein gutes Gefühl haben. Wir haben noch nicht Samstag, sondern Dienstag. Deswegen spielt das für mich keine Rolle. Die Einheiten, die ich absolviert habe, waren gut." An das Pokalfinale denke der 32-Jährige derzeit "überhaupt nicht".

Wann Neuer zurückkehrt, wird die medizinische Abteilung mitentscheiden. "Der Austausch zwischen den Medizinern und mir ist sehr gut, sodass ich den Ärzten und Physios vertrauen kann. Bis jetzt läuft es sehr gut. Wichtig für mich ist, dass die Diskussionen mich nicht aus der Ruhe bringen. Ich muss für mich, die Mannschaft und die Fußball-Republik die richtige Entscheidung treffen", erklärte Neuer auch im Hinblick auf das DFB-Team. "Wie sie ausfällt, wird man dann sehen." Mit Bundestrainer Joachim Löw stehe er in ständigem Kontakt, er sei "bestens informiert. Ob ich bei der WM dabei bin, kann ich jetzt nicht sagen."

Ich denke nicht, dass es vorstellbar ist, dass ich ohne Spielpraxis in so ein Turnier gehe.Manuel Neuer über die WM

Auch das DFB-Team bietet noch Chancen auf Spielpraxis. Im Vorfeld der WM bestreitet die Nationalmannschaft zwei Länderspiele gegen Österreich in Klagenfurt (2. Juni) und Saudi-Arabien in Leverkusen (8. Juni). Sollte auch dann kein Einsatz möglich sein, wird Neuer die WM wohl sausen lassen, das klang deutlich durch. "Ich denke nicht, dass es vorstellbar ist, dass ich ohne Spielpraxis in so ein Turnier gehe", sagte er.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 09.05., 10:46 Uhr
Neuer und die WM: "Ohne Spielpraxis nicht vorstellbar..."
Noch immer hat Manuel Neuer seit seiner Verletzung kein Pflichtspiel bestritten. Die Zeit zur WM wird knapp, die Nation schaut auf den Weltmeistertorwart. Jetzt hat er sich zu Wort gemeldet - und bestätigt, was eigentlich klar ist: Ohne Spielpraxis ist eine Turnierteilnahme nur schwer vorstellbar.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Neuer hat seit seinem Fußbruch im September kein Spiel mehr bestritten, seitdem steht beim FCB Sven Ulreich im Tor. "Ich bin stolz auf Ulreich", sagte Neuer. "Er hat es toll gemacht. Die wenigsten haben damit gerechnet, dass er so ein Jahr hinlegt. Er kann stolz auf sich sein."

Boateng glaubt an seine WM-Teilnahme

Auch der ebenfalls verletzte Weltmeister Jerome Boateng sprach über seine Verletzung. "Gesundheitlich geht's mir besser. Ich glaube nicht, dass die WM in Gefahr ist", sagte der Abwehrspieler. "Aber ich muss Geduld haben. Ich werde natürlich kein Risiko gehen und zu früh anfangen." Boateng hatte sich im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid am Oberschenkel verletzt und musste die Saison beim FC Bayern vorzeitig beenden. "Der Bundestrainer weiß genau, dass es mein Ziel und absolut realistisch ist, dass ich mitfahre", sagte der 29-Jährige.

las/moz

Müller hat richtig Spaß - und lässt die Muskeln spielen
Der FC Bayern präsentiert sein neues Heimtrikot
Der FC Bayern präsentiert sein neues Heimtrikot
Der FC Bayern präsentiert sein neues Heimtrikot

Am Dienstag hat der FC Bayern sein neues Heimtrikot für die Saison 2018/19 präsentiert. Vor allem Thomas Müller hatte bei der Vorstellung richtig Spaß. Das Jersey ist weitestgehend rot und hat damit nicht mehr die weißen Streifen wie der aktuelle Heimdress. Ansonsten ist es wieder ähnlich: die adidas-Streifen auf den Schultern und das Telekom-Logo auf der Brust. Zudem ist ein leichtes Zackenmuster eingearbeitet.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

49 Leserkommentare

Vido2017
Beitrag melden
10.05.2018 | 00:58

Neuer

Bin da ganz Rocksaus Meinung. Erfahrung schön und gut, die hilft Dir aber nicht, wenn Du nur ein Spiel [...]
Streichholzbolplatz
Beitrag melden
09.05.2018 | 15:29

@BorisPasternak

Die Verletzung hat sich Neuer bereits zum dritten mal genau an derselben Stelle zugezogen. Aber mit [...]
VGler
Beitrag melden
09.05.2018 | 15:29

Spielpraxis

Für Neuer kann das nicht reichen um ein Niveau eines Titlverteidigers bei einer WM zu erreichen. Da [...]
Kopperle
Beitrag melden
09.05.2018 | 15:29

@Parnaioca

...war auch absolut ernst gemeint...wenn er angeblich so wichtig für die Mannschaft ist, warum denn [...]
vagabunda
Beitrag melden
09.05.2018 | 15:27

Ter Stegen ist aktuell der Beste, den wir haben

Wer La Liga Spiele verfolgt, kann das sicher bestätigen. Er hat sich phänomenal und sensationell gut [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neuer

Vorname:Manuel
Nachname:Neuer
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:27.03.1986

weitere Infos zu J. Boateng

Vorname:Jerome
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1988

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München92:2884
 
2FC Schalke 0453:3763
 
3TSG Hoffenheim66:4855
 
4Borussia Dortmund64:4755
 
5Bayer 04 Leverkusen58:4455
 
6RB Leipzig57:5353
 
7VfB Stuttgart36:3651
 
8Eintracht Frankfurt45:4549
 
9Bor. Mönchengladbach47:5247
 
10Hertha BSC43:4643
 
11Werder Bremen37:4042
 
12FC Augsburg43:4641
 
13Hannover 9644:5439
 
141. FSV Mainz 0538:5236
 
15SC Freiburg32:5636
 
16VfL Wolfsburg36:4833
 
17Hamburger SV29:5331
 
181. FC Köln35:7022

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine