Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.04.2018, 17:18

Ex-Bayer über Mertesacker und Druck im Fußball

Babbel: "Ich war froh, als ManUnited das 2:1 geschossen hat"

4x Deutscher Meister, 2x UEFA-Pokalssieger, 1x Europameister: Markus Babbel hat einige Titel gewonnen. Nicht aber die Champions League. Beim Gedanken an Druck im Profi-Fußball sowie die jüngsten Aussagen von Per Mertesacker äußert sich der 45-Jährige im kicker (Dienstagsausgabe) nun überraschend zur berühmten Last-Minute-Finalniederlage gegen Manchester United.

Er weiß, welcher Druck im Profi-Fußball herrscht: Markus Babbel.
Er weiß, welcher Druck im Profi-Fußball herrscht: Markus Babbel.
© kickerZoomansicht

"Für mich war es immer das Größte, die Champions League zu gewinnen, wertvoller als eine EM oder WM. Als ich mit Bayern 1999 endlich im Finale stand, war ich an dem Tag mental völlig kaputt. Schon vor dem Spiel und währenddessen noch viel mehr", sagt Markus Babbel im Gespräch mit dem kicker und verrät. "Ich war froh, als ManUnited das 2:1 geschossen hat. Beim 1:1 in der Nachspielzeit dachte ich: Oh, nein! Und jetzt noch Verlängerung! Ich kann nicht mehr! Das 1:2 nur Sekunden später war fast befreiend."

Bis zur 90. Minute hatte Bayern München nach einem direkt verwandelten Freistoß von Mario Basler 1:0 geführt. In der Nachspielzeit drehten Teddy Sheringham (90.+1) und Ole Gunnar Solskjaer (90.+3) mit ihren Treffern die Partie. Babbel erinnert sich: "Im Nachhinein fand ich es so schade, dass ich mich so unter Druck setzte, dieses Finale, das ich mir so sehr gewünscht hatte, gar nicht genießen zu können."

Markus Babbel: "Ich weiß, was Per Mertesacker meint"

Ohnehin sei es schwierig, echten Genuss zu empfinden. "Es ist definitiv anders als im Jugendfußball. Aber es ist das, was man nach der Profizeit vermissen wird. Die Vorbereitung, sich total zu fokussieren, auf dem Platz alles rauszuhauen und am Ende vielleicht als Gewinner nach Hause zu gehen", sagt Babbel, der 51-mal für die deutsche Nationalmannschaft und 288-mal in der Bundesliga auflief. "Das ist auch eine Sucht. Aber der ganz große Spaß ist es als Verteidiger nicht, da verstehe ich Per Mertesacker."

Der Abwehrspieler vom FC Arsenal hatte zuletzt über den Druck im Profi-Geschäft gesprochen und erklärt, dass ihm vor Spielen übel war. So sei es bei Babbel nicht gewesen, sagt er. "Aber ich weiß, was Per meint." Er könne sich in gewissen Teilen in den ehemaligen Nationalspieler hineinversetzen: "Er ist eben Verteidiger wie ich früher. Und da hat man bei Topvereinen extrem hohe Verantwortung, der kleinste Fehler kann fatal sein. Verschießt ein Stürmer dreimal, habe ich selten das Gefühl, dass ihn das groß stört."


kicker-Redakteur Martin Gruener, Markus Babbel und kicker-Chefreporter Karlheinz Wild (v.l.)
kicker-Redakteur Martin Gruener, Markus Babbel und kicker-Chefreporter Karlheinz Wild (v.l.)
© kicker

Im großen Interview in der kicker-Dienstagsausgabe spricht Markus Babbel auch über die Qualität und die Entwicklung des deutschen Fußballs, über fehlenden Mut und fehlende Ideen. Zudem lesen Sie seine Sicht auf die Trainersuche des FC Bayern und warum er sich Jürgen Klopp nicht in München vorstellen kann.

Martin Gruener, Karlheinz Wild, dr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

26 Leserkommentare

buchenhain8
Beitrag melden
04.04.2018 | 17:25

Profi

Es gibt Entschuldigung so viele dämliche Eltern die ihre Kinder zu Profivereinen zum Trainlng fahren [...]
Sonnenloewe
Beitrag melden
04.04.2018 | 15:20

ist schon interessant was hier so manche von sich geben

@dastalent71 03.04.18, 23:35
respekt vor [...]
MzeeAcid
Beitrag melden
04.04.2018 | 13:33

Nichts Neues..

Jeder war froh, als ManUnited das 2:1 gemacht hat.
dastalent71
Beitrag melden
03.04.2018 | 23:35

@FCB_4FR

respekt vor jemanden der sagt, er war froh als das 1-2 fiel? im größten endspiel, das[...]
AH-Alsheim
Beitrag melden
03.04.2018 | 12:42

Olli ist auf der Jagd

Markus, aufgepasst! Olli Kahn hat sein Gebiss geschärft und ist auf der Suche nach Dir. Endlich hat [...]

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): S04 - 1899 2:5 von: ralfderhamster - 21.04.19, 19:44 - 15 mal gelesen
Re (3): Dusel-Bayern! von: ralfderhamster - 21.04.19, 19:32 - 19 mal gelesen
Re (3): Game of thrones von: piripiri66 - 21.04.19, 19:26 - 14 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine