Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.11.2015, 11:15

Stuttgart: Kramny nimmt zwei seiner U-23-Talente mit

Tashchy: Erster Bundesligaeinsatz, neuer Vertrag?

Drei Tage hatte Jürgen Kramny Zeit, sich seine Kandidaten für die Partie bei Borussia Dortmund am Sonntag anzuschauen. Wenn der Interimstrainer des VfB Stuttgart nach dem Abschlusstraining am Samstag den Kader für die Partie bei den Westfalen benennt, könnten zwei überraschende Namen auf der Tafel auftauchen: Marvin Wanitzek und Boris Tashchy. Der offensive Mittelfeldspieler und der Stürmer fehlten im Aufgebot des VfB II in der 3. Liga beim 1. FC Magdeburg für die Partie an diesem Samstag.

Boris Tashchy
Kann er die Gunst der Stunde für sich nutzen: Boris Tashchy.
© imagoZoomansicht

Damit unterstreicht Kramny, dass es ihm ernst ist mit der Ankündigung, dass sich bei ihm jeder für einen Bundesligaeinsatz aufdrängen kann. Während Wanitzek im vergangen Sommer einen Profivertrag unterschrieben hat, seither fest im Bundesligakader verwurzelt ist und auch schon mal reinschlüpfen durfte, ist die Nominierung Tashchys etwas ganz Neues. Eine Entscheidung, die neuen Schwung in die Zukunftsperspektiven des Ukrainiers bringen könnte. Der U-21-Nationalspieler, der seit 2014 beim VfB unter Vertrag steht und sich ab und an auch bei den Profis zeigen durfte, ohne jedoch zu einem Erstligaeinsatz zu kommen, weiß im Moment noch nicht, wie es bei ihm im Sommer weitergehen wird. Der Vertrag des Stürmers läuft Ende Juni aus.

Beim VfB II hat Tashchy in diese Saison seine Qualitäten schon mehrfach unter Beweis gestellt. Mit sechs Treffern (plus zwei Assists) ist der Angreifer der Topscorer der schwäbischen U 23. Obwohl er auch bei Ex-Trainer Alexander Zorniger In der Sommervorbereitung mit seiner Körpergröße und Statur (1,92 m/90 kg) und einigen Treffern in den Testspielen auf sich aufmerksam machte, kam er nicht über die Rolle des Trainingsgasts hinaus. In Dortmund könnte er den nächsten Schritt machen. Da mit Daniel Ginczek (Bandscheibenoperation im Nackenbereich) und Martin Harnik (Bänderverletzung im Knie) sowie Robbie Kruse (Muskelverletzungen im Hüftbeuger) drei Angreifer ausfallen, braucht Kramny, sollte er auf ein 4-4-2 setzen, einen Partner für Timo Werner. Die Chance für Tashchy.

tru

Die schlechtesten Trainer-Bilanzen nach 13 Spielen
Weinzierl mit schwächerer Bilanz als Zorniger
Weinzierl mit schwächerer Bilanz als Zorniger
Die schlechtesten Trainer-Bilanzen nach 13 Spielen

Seit Einführung der Drei-Punkte-Wertung ist Markus Weinzierl zusammen mit Dietmar Demuth derjenige, der die schwächste Bilanz nach 13 Spielen als Bundesliga-Coach hatte, der Erfolg kam später. Berücksichtigt sind nur Trainer, die den Verein nicht wechselten. Klicken Sie sich durch die Fehlstarter...
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tashchy

Vorname:Borys
Nachname:Tashchy
Nation: Bulgarien
  Ukraine
Verein:MSV Duisburg
Geboren am:26.07.1993

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Stuttgart
Gründungsdatum:09.09.1893
Mitglieder:64.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Rot
Anschrift:Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: 01 80 6 - 991893
Telefax: (07 11) 55 00 71 96
E-Mail: service@vfb-stuttgart.de
Internet:http://www.vfb.de

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Stuttgart II
Gründungsdatum:09.09.1893
Mitglieder:56.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Rot
Anschrift:Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: (0 18 06) 99 18 93
Telefax: (07 11) 5 50 07 196
Internet:http://www.vfb.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine