Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.08.2012, 16:37

Greuther Fürth: Wegen Magen-Darm-Problemen

Stieber fehlt gegen seine Mainzer Ex-Kollegen

Gegen den FC Bayern (0:3) durfte Zoltan Stieber erst ab der 69. Minute ran, im Duell mit seinen Mainzer Ex-Kollegen winkte ihm die Startelf. Doch daraus wird nun doch nichts: Der Ungar hat mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen, er wird den Franken nicht zur Verfügung stehen.

Zoltan Stieber
Keine Rückkehr nach Rheinhessen: Greuther Fürths Zoltan Stieber muss passen.
© picture allianceZoomansicht

Wie der Aufsteiger mitteilte, ist Stieber gesundheitlich stark beeinträchtigt. "Zoltan leidet unter Durchfall und Schwächegefühlen. Die Gesundheit unseres Spielers ist uns wichtiger, so dass Zoltan nicht mit nach Mainz fahren wird", sagte Martin Meichelbeck, Leiter Lizenzbereich der SpVgg. Für ihn wird wohl wie schon gegen den Rekordmeister Felix Klaus von Beginn an auflaufen.

Trainer Mike Büskens lobte Mainz am Donnerstag als Vorbild für Fürth. "Sie haben eine ähnliche Biographie wie wir und es auch unzählige Male versucht aufzusteigen. Aus unserer Sicht haben sie sich sehr wünschenswert entwickelt", sagte er. Mainz spiele "sehr aggressiv, so wie wir normalerweise. In den ersten 15, 20 Minuten pressen sie wahnsinnig stark, da hat man kaum Zeit, um Luft zu holen". Deshalb gelte es für seine Mannschaft, die "einfachen Lösungen" zu finden. "Wir müssen die Bälle vorne auch mal festmachen, damit sich kein Ping-Pong-Effekt ergibt", sagte Büskens.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stieber

Vorname:Zoltan
Nachname:Stieber
Nation: Ungarn
Verein:Washington DC United
Geboren am:16.10.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine