Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.03.2010, 16:02

Hannover: U21-Nationalspieler kommt vom KSC

Stindl-Wechsel nun offiziell

Was der kicker bereits im Dezember exklusiv vermeldete, ist nun auch offiziell bestätigt: Lars Stindl wechselt zur kommenden Saison vom Karlsruher SC zu Hannover 96. Die Niedersachsen gaben am Dienstag bekannt, dass der 21-jährige Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2013 erhält. Der Vertrag gilt sowohl für die erste als auch für die zweite Liga.

Lars Stindl im November 2008 bei seinem ersten Bundesligator. Künftig ist er Teamkollege von Fromlowitz und Schulz.
Lars Stindl im November 2008 bei seinem ersten Bundesligator. Künftig ist er Teamkollege von Fromlowitz und Schulz.
© imagoZoomansicht

Auch Hertha BSC und Eintracht Frankfurt hatten sich um den U21-Nationalspieler bemüht. Im Februar hatte Stindl bereits dem KSC angekündigt, seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Einen Wechsel bezeichnete er aus sportlicher Sicht als "logischen Schritt."

Stindl stammt aus der Karlsruher Jugend und ist mit 26 Spielen und acht Toren in dieser Saison einer der Leistungsträger des Zweitligisten (kicker-Notenschnitt: 3,66). In der Abstiegssaison 2008/09 hatte er in der Bundesliga viermal für den KSC getroffen, sein erstes Bundesligator gelang ihm dabei im November 2008 ausgerechnet gegen seinen künftigen Arbeitgeber (2:3). Auch im Rückspiel (ebenfalls 2:3) gelang ihm gegen die 96er ein Tor.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 29. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
29
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
29
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
26
8x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
27
8x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Frage von: Hexer_h1 - 18.04.19, 20:36 - 2 mal gelesen
Re (3): Hello Mr. Bilardo: Kann Pups keine CL mehr? von: CravenTom - 18.04.19, 20:32 - 7 mal gelesen
Re (2): EUROLEAGUE 2018/2019 VIERTELFINALE von: DanU79 - 18.04.19, 20:25 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine