Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.04.2019, 16:37

Rekordumsatz in der laufenden Saison

Hansa erhält Lizenz für die kommende Saison ohne Bedingungen

Der FC Hansa Rostock hat die Lizenz für die kommende Drittliga-Saison vom DFB erhalten. Laut Christian Hüneburg, Vorstand für Finanzen und Verwaltung, bekommt Hansa erstmals seit der Zugehörigkeit zur 3. Liga die Zulassung im ersten Versuch und kommt ohne Bedingungen seitens des DFB aus.

2019/20 wird die erste Saison in der 3. Liga ohne Bedingungen für Hansa Rostock.
2019/20 wird die erste Saison in der 3. Liga ohne Bedingungen für Hansa Rostock.
© imagoZoomansicht

"Nach Jahren der Sanierung und Konsolidierung folgt der DFB inzwischen unseren Planungen und Prognosen. Wir sind auch in den Augen des Spielausschusses in der Saison 2019/20 solide finanziert und können die erarbeiteten wirtschaftlichen Freiräume nutzen, um unter anderem den Spielerkader weiter zu stärken", wird Hüneberg auf der Vereins-Website zitiert. Rostock plant laut eigenen Angaben mit einem Lizenzspieler-Etat von 4,4 Millionen Euro.

Vor allem die Expansion im Sponsoring, Ticketing und in den Mitgliederzahlen sollen die einwandfreie Lizenzierung erleichtert haben. Den Gesamtumsatz der aktuellen Saison datieren die Hanseaten auf 17,5 Millionen Euro, was einen neuen vereinseigenen Höchstwert in der 3. Liga darstelle. Trotzdem erklärt Vorstandsvorsitzender Robert Marien: "Vor uns liegen noch weitere sehr anspruchsvolle Aufgaben, die es zu bewältigen gilt."

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Hansa Rostock
Gründungsdatum:28.12.1965
Mitglieder:13.000 (25.11.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Kopernikusstraße 17 c
18057 Rostock
Telefon: (03 81) 49 99 91 0
Telefax: (03 81) 49 99 97 0
Internet:http://www.fc-hansa.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine