Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.05.2017, 11:35

Holstein benötigt noch drei Punkte für Liga zwei

Kiel: Aufstieg vor Augen, neue Arena im Blick

Seit elf Spielen ungeschlagen, darunter sieben Siege, zuletzt drei am Stück - Holstein Kiel bewegt sich mit großen Schritten Richtung 2. Bundesliga. Kein Wunder, dass sich der Verein mit dem deutschen Unterhaus befasst, denn für den Fall des Aufstiegs muss vor allem auch das Stadion in Form gebracht werden. Langfristig schwebt der KSV aber eine neue Arena vor.

Holstein-Stadion
Muss umgebaut werden: Das Holstein-Stadion.
© picture alliance

Drei Punkte fehlen Kiel noch, um nach 36 Jahren in die Zweitklassigkeit - 1981 stieg der Klub aus der zweigeteilten 2. Liga ab - zurückzukehren. Die fehlenden drei Zähler sollen am Samstag in Großaspach eingefahren werden. "Ich habe nichts dagegen", meinte Mittelfeld-Antreiber Alexander Bieler nach dem jüngsten 2:1-Sieg gegen Rostock.

Mit 9912 Zuschauer war das Stadion gegen Hansa erstmals in dieser Saison ausverkauft, für die 2. Bundesliga würde das Fassungsvermögen aber nicht reichen. Der Drittligist plant daher den kurzfristigen Um- und Ausbau des Holstein-Stadions auf gut 15000 Zuschauer, wie die Kieler Nachrichten vermeldeten.

Umbau, Millerntor, Lohmühle?

So soll die bisher für Gäste-Fans vorgesehene Kurve abgerissen und durch eine 5000 Zuschauer fassende Tribüne ersetzt werden. Rund zehn Millionen Euro muss der Klub in die Hand nehmen, um die Lizenz mit einem dann Zweitliga-tauglichen Stadion zu erhalten. "Eine Gemeinschaftsaufgabe von Land und Stadt", wie Holstein-Aufsichtsrat und Klubsponsor Gerhard Lütje erklärt. Sollte eine schnelle Umsetzung nicht möglich sein, dann müsste Kiel ausweichen: das Hamburger Millerntor oder die Lübecker Lohmühle kämen dabei infrage.

25.000-Zuschauer-Arena im Blick

Langfristig hat Lütje aber wohl andere Pläne, eine rund 25000 Zuschauer fassende Arena für mindestens 50 Millionen Euro soll entstehen. Allerdings müsste sich in diesem Fall der Klub erstmal in der 2. Bundesliga etablieren - zunächst fehlen aber noch drei Punkte, um überhaupt eine Klasse höher anzukommen.

nik

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Holstein Kiel
Gründungsdatum:07.10.1900
Mitglieder:1.725 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Anschrift:Steenbeker Weg 150
24106 Kiel
Telefon: (04 31) 38 90 24 20 0
Telefax: (04 31) 38 90 24 103
E-Mail: info@holstein-kiel.de
Internet:http://www.holstein-kiel.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine