Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.11.2010, 11:34

Pechvogel Barg muss erneut operiert werden

Für Barg ist die Saison beendet

Es läuft zurzeit nicht bei den Hessen von Wehen Wiesbaden. Die Mannschaft um Trainer Gino Lettieri wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg und hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze verloren. Zudem fällt nun Innenverteidiger Thorsten Barg die komplette Saison aus. Der 24-Jährige muss sich erneut einer Operation an der verletzten Achillessehne unterziehen.

Thorsten Barg
Das Verletzungspech bleibt ihm treu: Für Thorsten Barg ist die Saison 2010/11 beendet.
© imagoZoomansicht

Der Verteidiger (7 Spiele / kicker-Notenschnitt 3,00) zog sich die Verletzung am siebten Spieltag im Spiel beim 1. FC Heidenheim (2:0) zu. Eine Routineuntersuchung in Basel ergab nun, dass Barg um eine erneute Operation nicht herumkommt. Eigentlich sollten nur die Fortschritte im Heilungsprozess untersucht werden, doch die Diagnose förderte andere Erkenntnisse ans Licht: Die Sehne ist weiterhin instabil und könnte bei Belastung erneut reißen. Der Abwehrrecke kann somit frühestens in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder ins Mannschafttraining einsteigen.

Der Rückschlag erinnert an die vergangene Saison, als sich Barg ebenfalls zu Beginn der Saison (5. Spieltag) verletzte und ihn ein Kreuzbandriss über ein halbes Jahr außer Gefecht setzte.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu T. Barg

Vorname:Thorsten
Nachname:Barg
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:25.08.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Wehen Wiesbaden
Gründungsdatum:01.01.1926
Mitglieder:630 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Gold
Anschrift:SV Wehen 1926 Wiesbaden
Berliner Straße 9
65189 Wiesbaden
Telefon: (06 11) 50 40 10
Telefax: (06 11) 50 40 14 44
Internet:http://www.svwehen-wiesbaden.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine