Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg

1
:
2

Halbzeitstand
0:2
VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II


JAHN REGENSBURG
VFB STUTTGART II
15.
30.
45.





60.
75.
90.














Jaroschs Anschlusstreffer war am Ende zu wenig

Benyamina bringt den VfB auf die Siegerstraße

Die Reservemannschaft des VfB Stuttgart fuhr dank eines Doppelpacks von Soufian Benyamina einen 2:1-Sieg bei Jahn Regensburg ein. Für die Schwaben war dies der zweite Auswärts-Dreier in der laufenden Saison. Die Regensburger, bei denen Binder und Haller vom Platz flogen, blieben auch im sechsten Spiel in Folge sieglos.

Regensburgs Trainer Markus Weinzierl veränderte seine Startformation im Vergleich zur 0:2-Niederlage bei Wehen Wiesbaden auf vier Positionen: Für Hörnig, Erfen, Karikari und Stoilov liefen Selimbegovic, Laurito, Temür und Klauß von Beginn an auf. Auch Stuttgarts U23-Coach Jürgen Seeberger wechselte nach dem 1:1 gegen Wacker Burghausen dreimal: Geyer, Benyamina und Rapp rückten für Bicakcic, Lagerblom und Schipplock ins erste Glied.

Bereits nach neun Minuten bedankte sich Benyamina bei seinem Trainer für das Vertrauen. Aus zentraler Position beförderte der VfB-Angreifer das Leder ins linke Eck - 1:0 für die Gäste. In der Folgezeit zog sich der VfB immer mehr zurück und die Gastgeber nahmen das Heft in die Hand. Doch der Jahn ließ seine Gelegenheiten reihenweise liegen. Eine große Chance hatte dabei Maul, der nach einer Temür-Ecke denkbar knapp am Tor vorbeiköpfte (29.). Kurz vor dem Pausenpfiff schnürte Benyamina seinen Doppelpack (42.). Nachdem Gardawski noch an Jahn-Keeper Hofmann gescheitert war, staubte Benyamina eiskalt ab. Einen bitteren Beigeschmack hatte das 2:0 für die Stuttgarter dennoch: Der Torschütze musste direkt im Anschluss verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs setzte Jahn-Trainer Weinzierl alles auf eine Karte und brachte Erfen und Schmid für Klauß und Laurito. Doch nach 62 Minuten erwies Binder seinen Teamkollegen einen Bärendienst, nachdem er innerhalb von zwei Minuten erst Gelb und anschließend Gelb-Rot sah. Einem Treffer von Schmid wurde wegen einer Abseitsposition die Gültigkeit aberkannt (67.). Als Jarosch in der 78. Minute aus kurzer Distanz den Anschlusstreffer erzielte, keimte nochmals Hoffnung im Jahnstadion auf. Für den letzten Aufreger sorgte Haller, der kurz vor Schluss noch die Rote Karte bekam (88.). Somit nahmen die Gäste drei Punkte mit ins "Ländle".

Am Samstag müssen die Regensburger erneut zu Hause gegen Rot Weiss Ahlen ran (14 Uhr). Zeitgleich empfängt Stuttgarts U23 Kickers Offenbach.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Jahn Regensburg
Aufstellung:
M. Hofmann (3) - 
Laurito (3,5)    
Maul (3)    
Selimbegovic (3,5) , 
Binder (3,5)    
Zellner (3,5) - 
S. Jarosch (2,5)    
Haller (3)    
Temür (4)    
Klauß (4,5)    

Einwechslungen:
46. Erfen (3,5) für Klauß
46. J. Schmid (3,5) für Laurito
77. Stoilov für Temür

Trainer:
Weinzierl
VfB Stuttgart II
Aufstellung:
Leno (2) - 
Schimmel (3) , 
Vier (3)    
Geyer (3) , 
Vecchione (3) - 
Rapp (3)    
Holzhauser (2)    
M. Schwarz (2,5) , 
Gardawski (2,5)        
S. Benyamina (1,5)                
Breier (3)

Einwechslungen:
44. Vlachodimos (3)         für S. Benyamina
76. Hertner für Gardawski
88. Bauer für Vlachodimos

Trainer:
Seeberger

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
S. Benyamina (10., Rechtsschuss)
0:2
S. Benyamina (42., Rechtsschuss)
1:2
S. Jarosch (78., Linksschuss)
Rote Karten
Regensburg:
Haller
(89., grobes Foulspiel, Vier)
VfB II:
-
Gelb-Rote Karten
Regensburg:
Binder
(62.)
VfB II:
-
Gelbe Karten
Regensburg:
Maul
(1. Gelbe Karte)
VfB II:
Holzhauser
(2. Gelbe Karte)
,
S. Benyamina
(1.)
,
Vier
(1.)
,
Vlachodimos
(1.)
,
Gardawski
(4.)
,
Rapp
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
30.10.2010 14:00 Uhr
Stadion:
Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Zuschauer:
2958
Schiedsrichter:
Tobias Welz (Wiesbaden)   Note 4,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine