Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

2
:
4

Halbzeitstand
1:2
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


KFC UERDINGEN 05
1. FC KAISERSLAUTERN
15.
30.
45.



60.
75.
90.











       
KFC Uerdingen 05
2
:
4

1. FC Kaiserslautern
20:54

Der FCK siegt hochverdient in Duisburg beim KFC Uerdingen. Mit dieser Defensiv-Leistung wird es ganz schwer für die Gastgeber ihre Sieglos-Serie in den nächsten Spielen zu beenden. Uerdingen kann sich bei Keeper Benz bedanken, dass es hier nicht mehr als vier Gegentore gab.


 
Schlusspfiff

 
20:49
90.

FCK-Coach Hildmann nimmt noch etwas Zeit von der Uhr. Sein Team agiert weiterhin richtig clever, hält den Ball weit weg vom eigenen Tor und lässt den Gastgebern so keine Möglichkeit, weiter auf den Anschluss zu drücken.


 
20:49
89.
Spielerwechsel: Huth für T. Thiele (1. FC Kaiserslautern)

 
20:47
87.

Trotz des Anschlusstreffers fehlt den Gastgebern der letzte Wille, noch den Ausgleich zu erzwingen. Aktuell ist es schwer zu glauben, dass hier noch etwas geht.


 
20:43
83.
Spielerwechsel: Fechner für Bergmann (1. FC Kaiserslautern)

 
20:42
82.

Doppelparade Benz! Nach einer Ecke von der rechten Seite reagiert der Torsteher beim Kopfball von Hainault glänzend und kratzt den Ball von der Linie. Sickinger bekommt den Abpraller auf den Fuß, Benz schnellt wieder hoch und hält mit dem Kopf!


 
20:39
79.
Spielerwechsel: Gottwalt für Pick (1. FC Kaiserslautern)

 
KFC Uerdingen 05
2
:
4

1. FC Kaiserslautern
20:38
78.
2:4 Grimaldi (Rechtsschuss, S. Aigner)

Jetzt sieht die FCK-Verteidigung nicht gut aus. Der eingewechselte Aigner wird auf den rechten Flügel geschickt, freistehend kann er in die Mitte flanken, wo Grimaldi keine Probleme hat zum 2:4 einzuschieben. Geht hier doch noch was?


 
20:33
73.
Spielerwechsel: S. Aigner für Osawe (KFC Uerdingen 05)

 
KFC Uerdingen 05
1
:
4

1. FC Kaiserslautern
20:32
73.
1:4 T. Thiele (Linksschuss, Schad)

Das geht viel zu einfach! Schad spielt im Mittelfeld einen Doppelpass mit Löhmannsröben, der ihn in die Schnittstelle auf der rechten Seite schickt. Schad zieht ungehindert in den Strafraum, Thiele läuft sich mit einer einfach Körpertäuschung im Fünfmeterraum frei, wird mustergültig bedient und entscheidet mit seinem zweiten Treffer dieses Traditionsduell.


 
20:25
66.

Kracher von Beister! Nach einem Eckball von der linken Seite wird der Ball zum Torschützen des 1:0 geklärt, der wieder direkt aus über 16 Metern drauf hält. Sein Geschoss landet jedoch mit einem Knall am linken Pfosten - Grill wäre komplett chancenlos gewesen!


 
20:22
62.

Großchance FCK! Großkreutz verliert völlig unnötig den Ball, während sich sein gesamtes Team in der Vorwärtsbewegung befindet. Pick startet auf Links durch, sieht Kühlwetter, der aus kurzer Entfernung an Benz scheitert. Glück für Uerdingen.


 
20:21
61.
Gelbe Karte: Hainault (1. FC Kaiserslautern)

 
20:19
60.

Endlich mal wieder ein Abschluss für Uerdingen! Kefkir bringt den Ball von links in den Strafraum, Grimaldi steigt am höchsten, setzt jedoch seinen Kopfball einen Tick zu hoch.


 
20:18
58.

Der KFC muss was probieren, versucht es jetzt mit neuen Kräften. Geht hier noch was für Uerdingen?


 
20:17
57.
Spielerwechsel: Kefkir für Konrad (KFC Uerdingen 05)

 
20:17
57.
Spielerwechsel: Erb für Maroh (KFC Uerdingen 05)

 
KFC Uerdingen 05
1
:
3

1. FC Kaiserslautern
20:14
54.
1:3 T. Thiele (Rechtsschuss, Löhmannsröben)

Nach einer Kontermöglichkeit für Uerdingen, bei der Grimaldi unnötig den Ball verliert, schaltet Löhmannsröben am schnellsten und schickt Thiele in den Strafraum. Dieser steht wohl nicht im Abseits und lässt Benz aus ganz spitzem Winkel nicht gut aussehen - 1:3!


 
20:10
50.
Gelbe Karte: Lukimya (KFC Uerdingen 05)

Nach eigenem Eckstoß verliert Lukimya auf dem linken Flügel gegen Schad den Zweikampf, will den Ball zurückerobern und kommt zu spät. Freistoß plus Gelb!


 
20:08
48.

Es bleibt abzuwarten, ob dem KFC das Comeback gelingt. Seit dem 1:0 aus der 10. Spielminute kam kein gefährlicher Abschluss auf das Tor von Grill.


 
20:05
46.

Ohne Wechsel geht es weiter in Duisburg.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:49

Nach einem guten Start für Uerdingen mit einem Traumtor von Beister schockt der FCK den Gastgeber. Ein Doppelschlag innerhalb von drei Minuten bringt die Roten Teufel in Front. Der KFC zeigt sich anschließend wenig gefährlich, während die Gäste sich auf das Verteidigen und Kontern konzentrieren.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:46
43.

Nach dem nächsten Pfälzer Eckstoß kommt Löhmannsröben vom rechten hinteren Strafraumeck zum Abschluss. Der wichtige Schuss wird von Großkreutz abgeblockt und geklärt.


 
19:42
40.

Osawe bringt die nächste Flanke von links in den Strafraum. Kraus steht genau richtig und haut den Ball aus der Gefahrenzone wieder heraus.


 
19:39
37.

K'lautern konzentriert sich in den letzten Minuten auf das Verteidigen. Für gefährliche Konter sind die Roten Teufel aber immer gut. Thiele holt den nächsten Eckstoß für die Gäste raus. Nach diesem kommt Löhmannsröben zum Abschluss aus mittiger Position - leichte Beute für Benz.


 
19:36
34.

Erster Eckstoß für Uerdingen. Beister bringt den Ball von links in den Sechzehner, doch Sickinger kann am ersten Pfosten problemlos klären.


 
19:34
32.

Bei den Gastgebern geht gerade gar nichts mehr. Osawe sieht den auf links durchgestarteten Dorda, sein steil gespielter Pass fliegt jedoch ins Seitenaus.


 
19:32
30.

Bergmann bringt einen Freistoß von links mit seinem starken rechten Fuß in den Strafraum. Er versucht es direkt, der Ball fliegt aber gut einen Meter am Tor vorbei.


 
19:31
28.

Gute Kontermöglichkeit für die Lauterer. Kühlwetter versucht auf Links das Tempo mitzunehmen. Löhmannsröben startet in der Mitte durch, bekommt das Spielgerät in den Lauf, doch Lukimya stört den Mittelfeldspieler entscheidend beim Abschluss - Abstoß.


 
19:28
25.

Pick lässt Weltmeister Großkreutz auf der linken Seite alt aussehen, sein Flankenversuch wird dennoch geblockt.


 
19:24
21.

Verrücktes Spiel in Duisburg! Bis zum Ausgleich fand der FCK offensiv nicht statt, dann folgten zwei Tore in drei Minuten. Den Uerdingern ist der Schock ins Gesicht geschrieben.


 
KFC Uerdingen 05
1
:
2

1. FC Kaiserslautern
19:21
18.
1:2 Kühlwetter (Linksschuss, Bergmann)

Das ging schnell! Die Roten Teufel drehen die Partie. Thiele flankt vom rechten Flügel in die Mitte, Bergmann steht schon völlig frei, drückt den Ball ein Stück weiter, wo Kühlwetter ebenso allein gelassen unbedrängt einschiebt. Benz im Tor ist noch dran, kann den Rückstand jedoch nicht verhindern.


 
KFC Uerdingen 05
1
:
1

1. FC Kaiserslautern
19:18
16.
1:1 Pick (Rechtsschuss)

Nach einer Flanke von der rechten Seite nach einem Eckstoß klärt Maroh zu kurz und genau in die Füße von Pick. Der lässt Grimaldi ins Leere laufen, schaut sich Benz im Tor aus und schlenzt ins lange Eck. Nächstes Traumtor!


 
19:15
13.

Was für ein Start für Uerdingen. Nach elf Spielen ohne Dreier ist ein solches Traumtor Balsam für die Seele.


 
KFC Uerdingen 05
1
:
0

1. FC Kaiserslautern
19:12
10.
1:0 Beister (Linksschuss)

Traumtor KFC! Beister liegt nach einem Zweikampf noch auf dem Boden, die Roten Teufel klären den Ball genau in seine Richtung. Der Stürmer steht schnell wieder und schlenzt den Ball per Direktabnahme aus rund 25 Metern ins lange Eck.


 
19:11
9.

96 Gelbe Karten hat der Gastgeber in dieser Saison bereits gesammelt - mehr Verwarnungen hat kein Team der Liga.


 
19:09
7.

Wieder ist Grill zur Stelle. Litka probiert es aus über 20 Metern, der Schuss ist jedoch zu unplatziert, der 20-Jährige im FCK-Tor hält den flachen Versuch locker fest.


 
19:08
5.

Der erste Abschluss gehört Uerdingen. Grimaldi legt eine Flanke gut auf Osawe ab, dieser versucht es einfach mal aus guten 16 Metern - kein Problem für Grill im Tor.


 
19:06
3.

K'lautern spielt sich das erste Mal in den KFC-Strafraum. Der versuchte Doppelpass auf zwischen Pick und Thiele wird jedoch abgefangen, bevor es gefährlich werden konnte.


 
19:03
1.

Osawe stößt für Uerdingen an - das Traditionsduell läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:01

Just in diesem Moment betreten die beiden Tabellennachbarn den Rasen. Gleich geht’s los zwischen dem Zehnten (Uerdingen) und dem Neunten (Kaiserslautern).


 
18:50

Das heutige Spiel leitet Robert Schröder. Der Hannoveraner pfiff bereits das KFC-Heimspiel gegen Würzburg (0:3) sowie den FCK zuhause gegen Köln (3:3).


 
18:45

Übrigens: Das Hinspiel-Duell der beiden Traditionsklubs im Oktober konnte Kaiserslautern für sich entscheiden (2:0).


 
18:37

Auch Uerdingens Trainer Heinemann wirft die Rotationsmaschine an. Osawe, Litka sowie Konrad ersetzen Aigner, Bittroff und Rodriguez.


 
18:31

Zu den Aufstellungen: Die Roten Teufel stellen im Mittelfeld zweimal um. Sternberg und Fechner müssen auf der Bank Platz nehmen, dafür rutschen Löhmannsröben und Bergmann in die erste Elf.


 
18:22

An Respekt fehlt es auch FCK-Coach Sascha Hildmann nicht: "Uerdingen ist aktuell in einer schwierigen Zeit, dennoch sind sie von den einzelnen Spielern her sehr gut aufgestellt. Wir stellen uns darauf ein, auf einen sehr motivierten Gegner zu treffen."


 
18:15

Frank Heinemann geht in sein zweites Spiel als Chef an der Seitenlinie von Uerdingen. Vor Gegner Kaiserslautern hat er eine Menge Respekt: "Die Mannschaft ist im Laufe des Jahres zusammengewachsen. Unter ihrem neuen Trainer spielen sie erfolgreich ein neues System und haben in der Rückrunde eine tolle Serie hingelegt."


 
18:02

Seit elf Spielen wartet der KFC-Uerdingen auf einen Dreier – ob heute die Wende gelingen kann? Gast in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena ist heute der punktgleiche 1. FC Kaiserslautern. Anpfiff ist um 19 Uhr.


 
20:49, Schauinsland-Reisen-Arena
Spielerwechsel (89. Min)
Huth
für T. Thiele
1. FC Kaiserslautern
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   31 24 64
2 31 19 55
3 31 15 55
4   31 6 50
5 31 -1 45
6 31 9 44
7   31 8 44
8 31 -1 44
9 31 0 42
10 31 11 41
11 31 0 41
12 31 -12 41
13   31 -2 37
14   31 -6 36
15 31 -9 36
16 31 -18 36
17   31 -5 34
18   31 -10 34
19   31 -18 28
20   31 -10 27
MANNSCHAFTSDATEN
KFC Uerdingen 05
Aufstellung:
Benz (2,5) - 
Großkreutz (3,5) , 
Maroh (4)        
Lukimya (4)    
Dorda (3,5) - 
Matuschyk (4) , 
Konrad (4)    
Beister (2,5)    
Grimaldi (3)    
Litka (3) - 
Osawe (4)    

Einwechslungen:
57. Kefkir (3) für Konrad
57. Erb (3,5) für Maroh
73. S. Aigner für Osawe
Trainer:
1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
Grill (2,5) - 
K. Kraus (3) , 
Sickinger (2) , 
Hainault (3)        
Schad (2) , 
Albaek (3) , 
Pick (1,5)        
Bergmann (2,5)    
Kühlwetter (2)    
T. Thiele (1)            

Einwechslungen:
79. Gottwalt für Pick
83. Fechner für Bergmann
89. Huth für T. Thiele
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
29.03.2019 19:00 Uhr
Zuschauer:
5346
Schiedsrichter:
 Robert Schröder (Hannover)   Note 2,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine