Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte


VFL OSNABRÜCK
SPORTFREUNDE LOTTE
15.
30.
45.



60.
75.
90.










       
VfL Osnabrück
1
:
0

Sportfreunde Lotte
21:00

Das Spiel ist aus: Der VfL Osnabrück entscheidet das Nachbarschaftsduell mit dem knappsten aller Ergebnisse für sich. Die Thioune-Elf erarbeitete sich nach dem Seitenwechsel klare Feldvorteile und geht damit nicht unverdient als Sieger vom Platz. Allerdings profitierten die Gastgeber auch von der langen Überzahl. Lotte fehlten in der Offensive die nötigen Mittel, um den Spitzenreiter stärker zu fordern.


 
Schlusspfiff

 
21:00
90.+8

Geht noch etwas für Lotte? Die Gäste nisten sich noch einmal am gegnerischen Strafraum ein.


 
20:58
90.+6

Körber steht wieder, es kann weitergehen!


 
20:55
90.+4

Aktuell ruht der Ball, Körber wird auf dem Feld behandelt.


 
20:54
90.+3

Das sieht gar nicht gut aus: Nach einem ruhenden Ball kracht Osnabrücks Torhüter Körber mit Wegkamp zusammen und bleibt anschließend benommen am Boden liegen.


 
20:53
90.+1

Schiedsrichter Martin Petersen gibt drei Minuten Nachspielzeit.


 
20:51
90.

Lindner nimmt sich ein Herz und zieht aus knapp 20 Metern zentraler Position ab. Allerdings ist der Schuss zu zentral angesetzt, um Körber wirklich herauszufordern.


 
20:49
88.
Spielerwechsel: Jovic für J. Hofmann (Sportfreunde Lotte)

Mit Jovic bringt Lottes Trainer Drube einen weiteren Stürmer für die Schlussminuten.


 
20:48
87.

Der VfL verwaltet die Führung, ins letzte Risiko gehen die Niedersachen derzeit nicht.


 
20:45
84.
Gelbe Karte: Al-Hazaimeh (Sportfreunde Lotte)

 
20:45
84.

Aktuell leidet der Spielfluss etwas - immer wieder führen Auswechslungen und kleinere Fouls zu Unterbrechungen.


 
20:44
83.
Spielerwechsel: Farrona Pulido für Alvarez (VfL Osnabrück)

Thioune zieht den letzten Wechsel: Mit der Hereinnahme von Farrona Pulido nimmt der VfL-Coach einen positionsgetreuen Tausch vor.


 
20:40
79.
Spielerwechsel: St. Tigges für Engel (VfL Osnabrück)

Nun darf auch der Zwei-Tore-Mann vom vergangenen Wochenende mitwirken.


 
20:39
78.

Das Thioune-Team bleibt auf dem Gaspedal: Trapp bekommt im linken Halbfeld zu viel Zeit gewährt, diese nutzt der Verteidiger für eine punktgenaue Hereingabe auf den zweiten Pfosten. Dort steht Girth bereit, der aber mit seinem Kopfball am glänzend parierenden Kroll scheitert.


 
20:37
76.
Spielerwechsel: Lindner für Härtel (Sportfreunde Lotte)

Nils Drube reagiert auf den Rückstand und bringt mit Lindner einen Angreifer für den Verteidiger.


 
VfL Osnabrück
1
:
0

Sportfreunde Lotte
20:36
74.
1:0 Pfeiffer (Kopfball, Engel)

Der Joker sticht! Lotte wurde in den letzten Minuten zunehmend passiver, das nutzt Osnabrück aus. Die Gastgeber dürfen sich fast ungestört durch das Mittelfeld kombinieren - und am Ende bedient Engel Pfeiffer mit seiner Flanke von der linken Strafraumkante mustergültig. Der Kopfball aus knapp fünf Metern ist dann für den völlig freistehenden Stürmer nur noch Formsache.


 
20:34
72.

Der VfL bleibt am Drücker! Kroll rettet in höchster Not gegen Girth, der den Ball nach Ouahims Zuspiel sehenswert mitnimmt, dann aber aus der Nahdistanz an Lottes Keeper scheitert.


 
20:32
71.

Ouahim vergibt die bislang beste Möglichkeit der zweiten Halbzeit: Osnabrücks Nummer zehn kommt aus gut zwölf Metern frei zum Abschluss, der Schuss verfehlt sein Ziel nur knapp - der Ball fliegt am rechten Toreck vorbei.


 
20:30
69.

Oesterhelweg vertändelt die gute Gelegenheit: Zunächst erobert der Flügelstürmer den Ball leidenschaftlich an der Mittellinie und schaltet dann postwendend in den Angriffsmodus - beim Abspiel bleibt der 28-Jährige aber hängen. Da war mehr drin!


 
20:29
68.
Spielerwechsel: Awassi für Wendel (Sportfreunde Lotte)

Mit Awassi bringt Lottes Coach Drube einen frischen Defensivspieler.


 
20:27
66.

Der ruhende Ball landet bei Kroll.


 
20:26
65.

Erneut versuchen es die Gastgeber aus der Ferne: Taffertshoffers Schuss wird noch zur Ecke abgefälscht.


 
20:25
64.
Spielerwechsel: Pfeiffer für Amenyido (VfL Osnabrück)

Kurz danach ist der Arbeitstag für des 21-Jährigens beendet. Für den heute eher unauffälligen Offensivmann kommt Pfeiffer in die Partie.


 
20:25
63.

Amenyido rutscht beim Flankenversuch weg. Das gibt Abstoß für Lotte.


 
20:23
62.

Blacha probierts aus der Distanz: Sein Versuch aus gut 25 Metern zentraler Position kullert aber in Krolls Hände.


 
20:21
60.

Osnabrück ist jetzt am Drücker: Die VfL-Offensive attackiert Lotte früh beim Spielaufbau - und hat Erfolg. Rahn schlägt den Ball unter Bedrängnis ins Seitenaus.


 
20:20
59.
Gelbe Karte: M. Rahn (Sportfreunde Lotte)

Es wird hitziger: Rahn kommt gegen Engel zu spät und sieht dafür folgerichtig die Gelbe Karte.


 
20:17
55.

Aus der resultierenden Ecke kann der VfL keinen Nutzen ziehen: Susacs Kopfball landet über dem Querbalken.


 
20:16
55.
Gelbe Karte: Kroll (Sportfreunde Lotte)

Straiths Fehlpass scheint bei seinem Teamkameraden für einige Aufregung gesorgt zu haben: Kroll schlägt den Ball weg und verhindert so die schnelle Ausführung des Osnabrücker Eckballs.


 
20:16
55.

Straith mit einem völlig verunglückten Rückpass. Das Zuspiel des Verteidigers landet für Kroll unerreichbar im Toraus.


 
20:14
53.

Osnabrück führt den Freistoß schnell aus - und Ouahim fackelt im Anschluss nicht lange. Der Schuss des Offensivspielers wird aber noch geblockt, bevor Lottes Schlussmann Kroll eingreifen muss.


 
20:12
51.

Lotte sucht den Weg nach vorne: Al-Hazaimeh bringt die Kugel von der linken Außenbahn scharf nach innen - Wegkamps Schuss wird aber von der Osnabrücker Hintermannschaft geblockt.


 
20:09
48.

Engel setzt Girth mit einem feinen Zuspiel auf dem rechten Flügel ein, und der sucht von der Grundlinie direkt den Pass ins Zentrum. Rahn klärt in letzter Sekunde vor Ouahim.


 
20:08
47.

Erwartungsgemäß zieht sich die Drube-Elf erstmal weit in die eigene Hälfte zurück - Wegkamp attackiert den ballführenden Spieler ab der Mittellinie.


 
20:07
46.

Wie reagiert Lotte auf die Unterzahl? Im ersten Abschnitt spielten die Sportfreunde munter mit.


 
20:07
46.

Weiter geht's, beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:50

Halbzeit in Osnabrück: Nach verhaltenem Beginn übernahm der VfL mit zunehmender Spieldauer immer mehr Kontrolle. Lotte steht aber bislang gut in der Defensive. Ins Wanken kamen sie ab der Gelb-Roten Karte für Dietz.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:49
45.+1

Lotte ist geschockt und der VfL kriegt mehr Aufwind.


 
19:47
44.

Engel kommt links im Strafraum aus acht Metern zum Abschluss. Der Ball kommt zu zentral auf Keeper Kroll.


 
19:43
40.
Gelb-Rote Karte: L. Dietz (Sportfreunde Lotte)

Dietz lässt sich an der Mittellinie fallen. Minimaler Kontakt, aber sehr theatralisch geht er zu Boden und kassiert den zweiten Gelben Karton und muss runter. Hart, aber vertretbar.


 
19:41
38.

Die erste Ecke für den VfL. Der Ball kommt rein und der Schiedsrichter Martin Petersen gibt Stürmerfoul.


 
19:40
37.

Jetzt mal wieder Lotte. Oesterhelweg nimmt sich ein Herz und zieht aus 20 Metern zentraler Position ab. Gefährlich wird es nicht, denn der Ball trudelt gute zwei Meter links am Tor vorbei.


 
19:38
35.
Gelbe Karte: L. Dietz (Sportfreunde Lotte)

 
19:34
32.

Engel bringt die Flanke für Osnabrück und Rahn klärt im Strafraum.


 
19:33
30.

Jetzt ist er nach einer Kühlung im Nacken und Probfen in der Nase zurück auf dem Feld.


 
19:31
29.

Der VfL gerade in Unterzahl. Amenyido wird draußen behandelt.


 
19:30
27.

Oesterhelweg trifft aber nur das Außennetz.


 
19:29
27.

Nächster Eckstoß für die Sportfreunde.


 
19:28
25.

Der Ball läuft durch die VfL-Defensive. Lotte verschiebt gut und zwingt den Tabellenführer zu langen ungenauen Bällen.


 
19:26
24.

Zwingend kommen sie aber noch nicht in den Strafraum.


 
19:26
23.

Der VfL wird jetzt aktiver und holt sich vermehrt Spielanteile.


 
19:25
22.

Den Freistoß zirkelt Trapp mit links über die Mauer knapp neben den Kasten. Da hat nicht viel gefehlt.


 
19:24
21.
Gelbe Karte: Langlitz (Sportfreunde Lotte)

Langlitz kann Alvarez nur noch mit einem Foul stoppen. Dafür gibt es die erste Gelbe Karte des Spiels.


 
19:23
20.

Lotte macht das bisher defensiv sehr gut und lässt dem Tabellenführer wenig Räume.


 
19:20
18.

Stockfehler in der Defensive von Lotte. Es gibt Freistoß, den Alvarez in die Mauer haut.


 
19:20
17.

Ouahim zieht im Mittelfeld an und wird gelegt. Der anschließende Freistoß versandet.


 
19:19
16.

Jetzt der VfL. Ein langer Ball in die Spitze wird von Rahn an seinem Keeper per Kopf vorbeigelegt. Doch zum Glück wird auf Abseits entschieden.


 
19:18
15.

Härtel treibt den Ball auf seiner linken Seite nach vorne. Seine Hereingabe verpassen aber Freund und Feind.


 
19:17
14.

Jetzt schnappt sich Körber den Ball und wirft auf die linke Seite ab.


 
19:16
13.

... Oesterhelweg bringt den Ball erneut und es gibt den nächsten Ball herein. Auch der vierte Versuch wird nichts und bringt den fünften Anlauf.


 
19:15
12.

Drei Ecken in Folge für Lotte. Zwei blieben erfolglos...


 
19:10
7.

Wegkamp mit der ersten guten Chance. Aus sieben Metern kommt er rechts zum Abschluss, aber Keeper Körber ist auf dem Posten.


 
19:09
6.

Oesterhelweg bringt den Ball herein, aber Rahn mit Offensiv-Foul.


 
19:08
6.

Jetzt eventuell eine gute Freistoßposition für die Gäste. Circa 25 Meter halbrechte Position.


 
19:05
2.

Lotte setzt den ersten Angriff über rechts, aber Trapp klärt für den VfL zum Einwurf.


 
19:04
1.

Erste Abseitsstellung von den Gästen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:01

Die ersten Minuten werden hier etwas ruhiger werden. Es wird wieder Proteste gegen Montagsspiele geben.


 
19:00

Die Seiten werden noch gewechselt und dann geht es los.


 
18:59

Die Mannschaften betreten den Rasen. Osnabrück im traditionellen Lila und Lotte in Weiß.


 
18:44

Sein Gegenüber Nils Drube rotiert kräftig durch. Anders als bei der 0:1-Niederlage gegen Braunschweig beginnen Al-Hazaimeh, Hofmann, Oesterhelweg, Wendel und Rahn für Jovic, Chato, Lindner, Schulze und Karweina.


 
18:41

Personell nimmt VfL-Trainer Daniel Thioune im Vergleich zum 3:1 in Kaiserslautern nur eine Änderung vor: Alvarez ersetzt Tigges.


 
18:23

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Martin Petersen aus Stuttgart. Dem 34-Jährigen assistieren Kevin Domnick und Robin Braun.


 
18:21

Der Direktvergleich spricht klar für Osnabrück: In bislang fünf Aufeinandertreffen siegte der VfL dreimal, die anderen beiden Begegnungen endeten Remis.


 
18:18

Bei den Sportfreunden sind die Vorzeichen etwas anders. Sie warten seit vier Spielen auf einen Sieg und befinden sich so weiter im Abstiegskampf. Gegen Kaiserslautern und Braunschweig blieb das Team von Trainer Nils Drube sogar ohne eigenen Torerfolg.


 
18:14

Der VfL ist gut drauf. Die letzten vier Spiele gab es zehn Punkte, zuletzt gab es sogar zwei Mal ein 3:1 (Jena und Kaiserslautern).


 
18:11

Nutzt der VfL den Ausrutscher des ärgsten Verfolger Karlsruhe (0:2 in Wehen) aus? Mit einem Sieg könnten die Niedersachsen ihre Tabellenführung auf neun Punkte ausbauen.


 
18:10

Zum Abschluss des 31. Spieltags empfängt Spitzenreiter Osnabrück die Sportfreunde Lotte zum Nachbarschaftsduell. Anpfiff ist um 19 Uhr.


 
20:49, Bremer Brücke
Spielerwechsel (88. Min)
Jovic
für J. Hofmann
Sportfreunde Lotte
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   31 24 64
2 31 19 55
3 31 15 55
4   31 6 50
5 31 -1 45
6 31 9 44
7   31 8 44
8 31 -1 44
9 31 0 42
10 31 11 41
11 31 0 41
12 31 -12 41
13   31 -2 37
14   31 -6 36
15 31 -9 36
16 31 -18 36
17   31 -5 34
18   31 -10 34
19   31 -18 28
20   31 -10 27
MANNSCHAFTSDATEN
VfL Osnabrück
Aufstellung:
Engel (2,5)    
Trapp (3) , 
Susac (3) , 
Ajdini (3) - 
Blacha (3) , 
U. Taffertshofer (3,5)    
Ouahim (3) , 
Alvarez (3,5)    
Amenyido (3)    
Girth (3,5)

Einwechslungen:
64. Pfeiffer     für Amenyido
79. St. Tigges für Engel
83. Farrona Pulido für Alvarez
Trainer:
Sportfreunde Lotte
Aufstellung:
Kroll (3)    
Langlitz (3,5)    
Straith (3)    
M. Rahn (3,5)    
Al-Hazaimeh (3,5)    
Wendel (3,5)    
L. Dietz (4)    
Oesterhelweg (4) , 
J. Hofmann (3,5)    
Härtel (3)    
Wegkamp (4,5)

Einwechslungen:
68. Awassi für Wendel
76. Lindner für Härtel
88. Jovic für J. Hofmann
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
01.04.2019 19:00 Uhr
Zuschauer:
15014
Schiedsrichter:
 Martin Petersen (Stuttgart)   Note 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine