Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Energie Cottbus

Energie Cottbus


SPVGG UNTERHACHING
ENERGIE COTTBUS
15.
30.
45.


60.
75.
90.







       
SpVgg Unterhaching
0
:
0

Energie Cottbus
20:52

Nein es bleibt beim torlosen Remis: Die Spielvereinigung spielt zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen vor eigenem Publikum 0:0 und verpasst damit den Sprung auf Rang fünf. Cottbus muss sich aufgrund des Chancenplus' über zwei liegen gelassene Punkte im Abstiegskampf ärgern.


 
Schlusspfiff

 
20:50
90.+2
Gelbe Karte: Winkler (SpVgg Unterhaching)

 
20:49
90.+1

Bekommt eines der beiden Teams noch eine Chance?


 
20:49
90.+1

Schiedsrichter Winter gibt drei Minuten oben drauf.


 
20:45
87.

Rangelov aus fünf Metern über den Querbalken! Energie ist der Führung mittlerweile deutlich näher, allerdings lassen die Lausitzer ihre Möglichkeiten leichtfertig liegen.


 
20:43
85.
Gelbe Karte: Hufnagel (SpVgg Unterhaching)

Der eingewechselte Offensivmann springt Freitas mit voller Wucht in die Hacken - da hat Hufnagel Glück, dass die Farbe seiner Karte "nur" gelb ist.


 
20:41
83.

Mittlerweile geht es munter Hin und Her: Freitas kommt am rechten Strafraumeck zum Abschluss, doch Königshofer hält seinen Kasten mit einem starken Reflex weiter sauber.


 
20:39
81.

Schimmer schiebt den Ball am Tor vorbei! Wieder bringt der Standard die Gefahr - Schimmer kann sich am zweiten Pfosten von seinem Gegenspieler davonstehlen, beim Abschluss wird der Winkel für Unterhachings Angreifer aber zu spitz.


 
20:37
79.

Rauhut klärt in höchster Not gegen Endres! Nach einem Standard, den Dombrowka aus dem Halbfeld in den Sechzehner bringt, taucht Hachings Innenverteidiger frei vor Cottbus' Schlussmann auf - hochaufgeschossene Defensivmann zeigt aber deutlich auf, warum Verteidigen sein Kerngeschäft darstellt.


 
20:33
75.

Rangelov knapp vorbei! Der Bulgare tritt den Freistoß in die Mauer, doch dadurch wird der Versuch erst richtig gefährlich - von Schwabls Kopf abgefälscht kommt die Kugel nur haarscharf neben dem rechten Pfosten im Toraus auf.


 
20:32
74.

Mambas starke Einzelaktion scheint seine Nebenmänner aufgerüttelt zu haben! Greger reißt Rangelov vor dem Strafraum um, bevor Schlimmeres entstehen kann.


 
20:30
72.

Mamba an die Latte! Aus dem nichts setzt Energies Stürmer zum explosiven Antritt an und bekommt über das halbe Feld nur Begleitschutz. Am rechten Strafraumeck angekommen setzt der 24-Jährige zum Schuss an und scheitert lediglich am Aluminium.


 
20:27
69.
Spielerwechsel: Hufnagel für Widemann (SpVgg Unterhaching)

Der Hain-Ersatz konnte heute nicht verstärkt auf sich aufmerksam machen - Hufnagel kommt für die entscheidende Phase des Spiels.


 
20:26
68.
Spielerwechsel: Rangelov für F. Geisler (Energie Cottbus)

Der erfahrene Bulgare kommt für die letzten gut 20 Minuten der Partie.


 
20:22
64.
Spielerwechsel: Porath für Krauß (SpVgg Unterhaching)

Mit Krauß verlässt einer der aktiveren Akteure den Rasen...


 
20:22
64.

Bei Energie Cottbus läuft der Ball über weite Strecken flüssig, allerdings geht den Lausitzern im letzten Drittel die nötige Präzision ab.


 
20:21
63.

Kiomourtzoglou sucht Bigalke im Sturmzentrum, doch der Ex-Kölner kann sich heute bislang nicht entscheidend in Szene setzen.


 
20:18
60.
Gelbe Karte: J. Gjasula (Energie Cottbus)

Nach dem Foul geraten Schwabl und Gjasula aneinander - Referee Winter zeigt dem Cottbuser ebenfalls Gelb.


 
20:18
60.
Gelbe Karte: Schwabl (SpVgg Unterhaching)

Hachings Rechtsverteidiger kommt gegen Hemmerich deutlich zu spät und sieht dafür von Schiedsrichter Winter den gelben Karton.


 
20:15
57.

Königshofer rettet spektakulär gegen Mamba! Geisler setzt Mamba mit einem Geistesblitz in Szene - und plötztlich taucht der Deutsch-Kongolese alleine vor Hachings Tor auf. Königshofer spielt aber mit und trennt den Angreifer vom Ball, bevor er zur Führung einschieben kann.


 
20:11
53.

Hachings Schwung aus den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel ist schon wieder abgeklungen - Energie hat das Spiel wieder beruhigt und lässt den Ball im Moment durch die eigenen Reihen zirkulieren.


 
20:08
50.

Auf der Gegenseite nimmt Mamba Fahrt auf. Allerdings verpasst der Stoßstürmer im Anschluss den Pass auf den besser positionierten Freitas und sucht stattdessen selber den Abschluss - der Schuss wird noch abgefälscht und bringt immerhin eine Ecke ein.


 
20:08
50.

Der ruhende Ball von Bigalke landet genau in den Armen von FCE-Schlussmann Rauhut.


 
20:07
49.

Die Oberbayern bleiben auf dem Gaspedal! Krauß holt die nächste Ecke heraus.


 
20:06
48.

Haching kommt frischer aus der Pause! Dombrowka setzt Schimmer mit einem herrlichen Chip-Pass in Szene, Hachings Mittelstürmer geht wieder ins Risiko, in dem er die Kugel Volley nimmt. Jedoch trifft er den Ball erneut nicht richtig...


 
20:04
46.

Weiter geht's - der zweite Abschnitt läuft! Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:48

Halbzeit in der Münchner Vorstadt: Die Zuschauer sehen ein überschaubares Nachholspiel. Beiden Teams gehen die zündenden Ideen im Offensivspiel ab. Kurz vor dem Pausenpfiff vergab Krauß nach einer starken Einzelaktion die beste Möglichkeit des ersten Abschnitts.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:47
45.+1

Schiedsrichter Winkler lässt eine Minute nachspielen.


 
19:45
44.

Krauß setzt ein Hachinger Ausrufezeichen! Der Offensivmann macht es wie Arjen Robben, indem er von der rechten Außenbahn mit viel Tempo in den Strafraum zieht - sein Linksschuss rauscht nur knapp am linken Pfosten vorbei.


 
19:44
43.

Glück für Geisler! Der 22-Jährige rutscht Bigalke von hinten in die Beine - Referee Winkler steht direkt daneben, lässt den Energie-Profi aber ungescholten davon kommen.


 
19:43
41.

Unterhaching sucht weiter nach dem Rhythmus! Dombrowka scheitert aus zehn Metern am Zuspiel auf Bigalke - der Ball landet im Seitenaus.


 
19:38
37.

Weidlich erobert im Mittelfeld den Ball und steckt dann direkt auf Hemmerich durch. Der sucht an der rechten Strafraumkante das Zusammenspiel mit Mamba. Doch der FCE-Angreifer entscheidet sich für den falschen Laufweg - die Möglichkeit verpufft.


 
19:36
35.

Freitas mit der bislang besten Gelegenheit des Spiels! Holthaus hat auf dem linken Flügel jede Menge Zeit und nutzt diese für eine punktgenaue Flanke. Im Fünfmeterraum kommt Freitas zum Abschluss, doch der Brasilianer bringt nicht genügend Druck hinter den Kopfball.


 
19:36
34.

Aus dem Standard ergibt sich keine Gefahr - Weidlich steht am ersten Pfosten und köpft die Kugel aus dem Strafraum.


 
19:34
33.

Krauß tankt sich über die linke Außenbahn durch und holt immerhin den Eckball heraus.


 
19:29
28.

Freitas vertändelt vorne die Kugeln und Haching schaltet direkt in die Umschaltbewegung. Allerdings kommt Schimmer nicht an Müller vorbei - es bleibt weiter umkämpft!


 
19:26
25.

Für Freitas geht es nach einem Zusammenprall mit einem markanten Kopfverband weiter.


 
19:24
23.

Krauß findet die Lücke! Mit einem feinen Schnittstellenpass bedient Hachings Nummer 19 Bigalke, der von der Grundlinie in den Strafraum flankt. Die Hereingabe landet in der linken Ecke des Strafraums, wo Schimmer volles Risiko geht und die Kugel volley nimmt - sein Versuch segelt am Ende aber deutlich am Ziel vorbei.


 
19:22
21.

Unterhaching lässt den Ball in den letzten Minuten gekonnt durch die eigenen Reihen laufen, im Spiel nach vorne fehlt aber weiterhin die zündende Idee...


 
19:19
18.
Gelbe Karte: Kiomourtzoglou (SpVgg Unterhaching)

Der Deutsch-Grieche kann Gjasula nur noch mit unlauteren Mitteln stoppen und sieht für sein taktisches Foul auf Höhe der Mittellinie folgerichtig die erste Gelbe Karte des Spiels.


 
19:16
15.

Spielerisch haben beide Mannschaften noch Schwierigkeiten - der Ball befindet sich in der Anfangsviertelstunde vor allem zwischen den Strafräumen, auf nennenswerte Aktionen warten die Zuschauer im Sportpark Unterhaching noch vergeblich.


 
19:15
14.

Kiomourtzoglou steht wieder, beide Teams können vorerst auf einen Wechsel verzichten.


 
19:14
13.
Gelbe Karte: D. Bohl (Energie Cottbus)

 
19:13
12.

Kiomourtzoglou und Bohl rauschen im Zweikampf böse zusammen - Hachings zentraler Mittelfeldspieler bleibt verletzt am Boden liegen.


 
19:12
10.

Freitas hält aus gut 20 Metern halbrechter Position einfach mal drauf - sein Versuch gerät aber deutlich zu hoch und landet im dritten Stock.


 
19:10
9.

Auch die Lausitzer lassen sich bei gegnerischem Ballbesitz weit fallen, von Angriffspressing ist auf beiden Seiten bislang nichts zu sehen.


 
19:09
8.

Freitas mit dem hohen Bein gegen Dombrowka - das gibt Freistoß für Unterhaching.


 
19:07
6.

Bei der folgenden Ecke präsentiert sich Matuwila aber wieder voll auf der Höhe, indem er die Kugel beherzt aus der Gefahrenzone klärt.


 
19:07
5.

Matuwila sorgt für Gefahr im eigenen Strafraum! Der Innenverteidiger macht eine eigentlich ungefährliche Schwabl-Hereingabe unnötig scharf - sein Querschläger landet knapp neben dem Gehäuse. Glück für Energie!


 
19:05
4.

Haching zieht sich in den ersten Minuten in die eigene Hälfte zurück und lässt Cottbus erst einmal kommen - Schimmer und Widemann attackieren den ballführenden Akteur erst ab der Mittellinie.


 
19:03
2.

Auf der Gegenseite setzt Schimmer seinen Körper im Zweikampf zu vehement ein, der Stürmer wird von Referee Winter zurückgepfiffen.


 
19:03
1.

Cottbus mit der ersten Torannäherung: Mambas Querpass auf Hemmerich gerät allerdings etwas zu weit und landet im Toraus.


 
19:02
1.

Die Partie läuft! Cottbus stößt an und spielt in der ersten Hälfte von links nach rechts.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:00

Angeführt vom Unparteiischen-Gespann betreten die 22 Akteure das Spielfeld. Unterhaching spielt traditionell in roten Shirts und blauen Hosen - Cottbus trägt knallig gelbe Trikots und weiße Shorts.


 
18:54

In wenigen Minuten geht es in Unterhaching los!


 
18:52

Schiedsrichter der Partie ist Nicolas Winter aus Freckenfeld. Der 27-Jährige leitete in dieser Saison bereits je eine Partie der beiden Kontrahenten (Cottbus: 0:3 in Münster und Unterhaching: 2:2 in Zwickau).


 
18:50

Hachings Rechtsverteidiger Markus Schwabl erwartet ein "Kampfspiel. Ich hoffe, dass wir irgendwie mal in Führung gehen, dann platzt vielleicht der Knoten."


 
18:47

Wollitz, für den Unterhaching in der Vorrunde noch die "beste Mannschaft" der Liga war, möchte sich von der Formkurve der Oberbayern nicht blenden lassen. Als Grund für die Schwächephase der Hachinger führt der FCE-Coach den fehlenden Spielrhythmus des Gegners an: "Immerhin fielen die ersten zwei Spiele bei ihnen aus."


 
18:46

Gegenüber dem letzten Spiel nimmt Wollitz drei Änderungen in der ersten Elf vor: Holthaus, Hemmerich und Felix Geisler starten für Schlüter, Rangelov und Viteritti.


 
18:41

Für Cottbus, das bei einem Auswärtssieg erstmals nach über einem Monat wieder die Abstiegszone verlassen würde, kommt das Nachholspiel nach dem Rückschlag gegen Karlsruhe (0:2) gerade recht. "Der Kampf geht weiter. Die Einstellung stimmt", blickt FCE-Trainer Claus-Dieter Wollitz voraus.


 
18:30

Als Hain-Ersatz bringt Schromm heute Dominik Widemann. Der 22-jährige Offensivmann wartet in der laufenden Runde bei zwei Assists noch auf seinen ersten Treffer. Im Vergleich zum 0:0 gegen Großaspach nimmt Hachings Coach drei weitere Veränderungen in der Startelf vor: Winkler, Krauß und Kiomourtzoglou beginnen für Hagn, Hong und Hufnagel.


 
18:21

"Es ist richtig bitter für uns, dass Stephan für den Rest der Saison ausfällt", erklärte Schromm. "Er ist nicht nur als Torjäger, sondern auch als Persönlichkeit extrem wichtig für uns. Für die Operation und die Reha wünschen wir ihm alles Gute."


 
18:20

Dabei muss die Spielvereinigung aber ohne ihren Torjäger vom Dienst Stephan Hain auskommen. Der 30-Jährige, dem in der laufenden Spielzeit 13 Treffer in 28 Partien gelungen waren, verletzte sich beim 0:0 gegen Großaspach schwer und fällt mit der Diagnose "Schaden an der Syndesmose" für den Rest der Saison aus.


 
18:13

Bei der SpVgg Unterhaching läuft es aktuell alles andere als rund: Nur vier Punkte aus den letzten acht Partien und noch kein Heimsieg im neuen Jahr haben die Oberbayern im Mittelfeld der Tabelle ankommen lassen. Gelingt der Mannschaft von Trainer Claus Schromm allerdings heute der langersehnte Dreier vor eigenem Publikum, macht sie einen gewaltigen Sprung - von Rang zehn auf fünf.


 
18:11

Ab 19 Uhr steht im Sportpark Unterhaching das Nachholspiel vom 22. Spieltag an - die Spielvereinigung empfängt das abstiegsgefährdete Energie Cottbus.


 
20:50, Alpenbauer Sportpark
Gelbe Karte: (90. Min + 2)
Winkler
SpVgg Unterhaching
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   29 21 58
2   29 17 54
3 29 14 49
4 29 9 49
5 29 8 41
6 29 -1 41
7 29 -3 41
8 29 14 40
9 29 8 40
10 29 -10 40
11 29 0 39
12 29 -2 38
13   29 -4 36
14   29 -17 35
15   29 -1 34
16 29 -10 32
17 29 -5 31
18 29 -10 31
19   29 -18 26
20   29 -10 25
MANNSCHAFTSDATEN
SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Königshofer (2) - 
Schwabl (4)    
M. Endres (3,5) , 
Greger (3,5) , 
Winkler (4)        
Dombrowka (4) , 
Kiomourtzoglou (3,5)    
Krauß (4)    
Bigalke (2,5) - 
Widemann (4,5)    

Einwechslungen:
64. Porath für Krauß
69. Hufnagel     für Widemann
Trainer:
Energie Cottbus
Aufstellung:
Rauhut (3) - 
Weidlich (4) , 
R. Müller (4) , 
Matuwila (3)    
Holthaus (3,5) - 
D. Bohl (3,5)    
J. Gjasula (3,5)    
Hemmerich (3) , 
F. Geisler (4)    
Mamba (3)

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
20.03.2019 19:00 Uhr
Zuschauer:
1500
Schiedsrichter:
 Nicolas Winter (Freckenfeld)   Note 2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine