Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.12.2005, 10:10

Rostock: Unglücksrabe fällt am Freitag aus

Hansen bleibt das Pech treu

Auf diesen Moment hatte er lange warten müssen. Genau 1044 Tage waren vergangen, nachdem Kevin Hansen am 25. Januar 2003 gegen 1860 München sein letztes Bundesligaspiel für die Hanseaten bestritten hatte.

Danach wurde er immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen, doch am vergangenen Sonntag war es wieder so weit: Beim SC Freiburg stand der Mann mit der Rückennummer 10 sogar in der Startelf und konnte sich feiern lassen, als er nach 12 Minuten per Freistoß die Rostocker Führung vorbereitet hatte.

Kurz vor der Pause endete das bis dato gute Comeback jedoch jäh. Nach einem Zusammenprall mit Coulibaly musste der 26-jährige Mittelfeldspieler mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden und musste dort auch erst mal bleiben.

Am Dienstag ist Kevin Hansen zwar nach Rostock zurückgekehrt, doch an einen Einsatz am Freitag im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth ist nicht zu denken. Ärgerlich für ihn wie auch seinen Trainer Frank Pagelsdorf, der ungern auf ihn verzichtet: "Im Moment hat er absolutes Trainingsverbot, weil jede Erschütterung die Sache wieder verschlimmern könnte. Das ist natürlich ganz bitter für Kevin, der sich gerade wieder herangekämpft und in Freiburg eine sehr gute erste Hälfte gespielt hatte."

Wolfgang Kurth

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
21.04. 07:00 - 2:4 (1:2)
 
21.04. 08:00 - -:- (0:0)
 
21.04. 09:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.04. 09:30 - -:- (-:-)
 
21.04. 10:30 - -:- (-:-)
 
21.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.04. 11:30 - -:- (-:-)
 
21.04. 12:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
29
12x
 
2.
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
30
12x
 
3.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
29
9x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
27
8x
 
5.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
29
8x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:50 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
09:00 SP1 Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga
 
09:00 SDTV Wellington Phoenix - Melbourne City
 
09:30 SP1 Bundesliga Pur
 
09:30 EURO Snooker
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): S04 - 1899 von: MeyerMax - 21.04.19, 08:36 - 12 mal gelesen
Re (4): S04 - 1899 von: RudyMentaire - 21.04.19, 08:36 - 12 mal gelesen
Re (2): Game of thrones von: menon65 - 21.04.19, 08:31 - 4 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine