Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.08.2007, 12:25

Köln: Engländer lassen den Keeper zappeln

Wessels: Kein Signal von Everton

Die Stimmung in Köln könnte nicht besser sein. Fast alle Spieler sind fit, die ersten drei Punkte eingefahren. So weit, so gut. Allein, auf dem Nebenplatz kämpfen die vier Torhüter um ihre kurz- bis mittelfristige Zukunft.

Stefan Wessels
Wo führt sein Weg hin? Kölns Reservetorwart Stafan Wessels blickt in eine ungewisse Zukunft.
© imagoZoomansicht

Über jeden Zweifel erhaben ist Stammtorhüter Faryd Mondragon (36), der großen Anteil am 2:0-Sieg auf St.Pauli hatte. Einen ähnlich hohen Stellenwert besitzt intern Thomas Kessler (21), die derzeitige Nummer drei der Kölner, der in den ersten drei Spielen der Oberliga-Amateure zum Einsatz kam und überzeugte (drei Siege, ein Gegentor). Als logische Konsequenz verlängerte der FC den Vertrag mit Kessler in der Vorbereitung bis 2010.

Weniger gut gelaunt kommt dieser Tage Mondragon-Stellvertreter Stefan Wessels (28) an seinen Arbeitsplatz. Wessels wartet noch immer auf Resonanz aus Everton, wo er vor gut einer Woche ein Probetraining absolvierte. Bis auf die offizielle Einladung des Klubs haben weder Spieler noch Manager Michael Meier nach eigenem Bekunden etwas gehört.

Daher muss sich auch Dieter Paucken, der vierte des Quartetts, weiter in Geduld üben. Für den 24-Jährigen liegen Anfragen vor, ein Ausleihgeschäft würde allerdings nur dann zustande kommen, falls Wessels den Verein verließe, wie Meier verrät. "Christoph Daum will stets mit vier Torhütern trainieren", so der Manager. Für die betroffenen Keeper gilt es also, einen Drahtseilakt zwischen persönlicher Weiterentwicklung und optimaler Trainingsqualität zu meistern. Fest steht: Sollten Wessels oder Paucken den Verein verlassen, würde ein Nachwuchstorwart in den Trainingsbetrieb der Lizenzspieler integriert.

Matthias Schmidt

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine