Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.04.2019, 18:42

Kommentar

Kölner Blamage schwächt Anfangs Position weiter

Ob dem 1. FC Köln der Aufstieg noch zu nehmen ist oder nicht, ist aktuell nicht das Thema. Der Vorsprung ist immer noch respektabel und wird mit großer Wahrscheinlichkeit reichen. Ob der Trainer dieser Mannschaft dann noch Markus Anfang heißen wird, dies ist seit Ostersonntag allerdings durchaus fraglich. Ein Kommentar von kicker-Reporter Frank Lußem.

Nicht zum Ansehehen: Kölns Leistung in Dresden - für FC-Trainer Markus Anfang war diese ein Bärendienst.
Nicht zum Ansehehen: Kölns Leistung in Dresden - für FC-Trainer Markus Anfang war diese ein Bärendienst.
© Getty ImagesZoomansicht

Sein Team ließ ihn in Dresden schmählich im Stich, erwies dem Trainer einen wahren Bärendienst. Nach der schlappen zweiten Halbzeit gegen den ersatzgeschwächten Hamburger SV am vergangenen Montag lechzte ganz Köln nach Wiedergutmachung. Zudem der HSV am Samstag gegen Aue noch einmal deutlich gezeigt hatte, wie schlecht er ist. Wie die Monarchie auf den Thronfolger, wartet Köln auf den Aufstieg.

Stattdessen: eine Blamage gegen Dynamo, eine der schwächsten Mannschaften der Rückrunde, die man im Hinspiel noch 8:1 gedemütigt hatte.

Diese Vorstellung wird den Aufstieg des FC wahrscheinlich nicht verhindern. Aber sie schwächt die Position eines Trainers, der in Köln ohnehin einen mehr als schweren Stand hat, noch einmal deutlich.

Die Geschäftsführung muss nun eine nüchterne Analyse betreiben. Und wenn sie zum Ergebnis kommt, dass es im Verhältnis zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr stimmt oder Anfang nicht in der Lage sieht, konstant Wettbewerbsfähigkeit zu garantieren, dann muss sie eingreifen und es ändern.

Dritte unerklärliche Schwächeperiode

Zum dritten Mal in dieser Saison ereilte den FC eine unerklärliche Schwächeperiode. Sieben Niederlagen in dieser Liga sind zu viel. Wenn ein Spieler wie Dominick Drexler ein Interview mit dem Hinweis verweigert: "Das machen die Stars!", dann ist dies als deutlicher Hinweis zu werten, dass es im Binnenverhältnis nicht stimmt.

Das machen die Stars!Dominick Drexler

Jeden Stein umdrehen, ohne Rücksicht auf Namen und Positionen durchgreifen - das ist das Gebot der Stunde. Denn nach dem Aufstieg kommt die Bundesliga. Und so wird es dort richtig bitter.

Frank Lußem

Zehn Trainerwechsel in der laufenden Saison
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Coaches

Wie lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer? Und seit wann betreuen sie ihre Mannschaft? Klicken Sie sich durch die kicker-Bildergalerie...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
Tabellenrechner 2.Bundesliga
 

46 Leserkommentare

P.desPrinces
Beitrag melden
23.04.2019 | 20:00

Kicker Kommentar war ok

Heute 23.04. schiesst der Kölner Express gegen Anfang, das war aber zu befürchten nach diesem Debakel. [...]
ChetBaker
Beitrag melden
23.04.2019 | 19:59

Fun Facts

@Michael-Heuter
Herr Anfang ist seit Sommer 2018 Trainer in Köln. Ich muß zugeben, ich war die letz[...]
Michael-Heuter
Beitrag melden
23.04.2019 | 14:57

Ein Trainer der es nicht nach fast einer Saison begriffen hat z.B. auch die Video Analysen, und es bis [...]
Christel14
Beitrag melden
23.04.2019 | 14:57

Natürlich muss man sich nicht...

... für einen Aufstieg (und danach sieht es ja trotz der zuletzt eher dürftigen Leistungen immer noch [...]
rotzrigeros
Beitrag melden
23.04.2019 | 14:57

Nicht der Trainer hält keinen Ball

Was soll ein Trainer denn machen der eine komplette Saison ohne Torwart spielt? Fast jeder Schuß aufs [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Drexler

Vorname:Dominick
Nachname:Drexler
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:26.05.1990

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln75:3959
 
2Hamburger SV41:3353
 
3SC Paderborn 0768:4351
 
41. FC Union Berlin46:2950
 
51. FC Heidenheim44:3449
 
6Holstein Kiel55:4546
 
7Jahn Regensburg44:4245
 
8FC St. Pauli40:4645
 
9VfL Bochum41:4339
 
10Arminia Bielefeld44:4839
 
11SpVgg Greuther Fürth33:4838
 
12SV Darmstadt 9840:4837
 
13Dynamo Dresden36:4236
 
14Erzgebirge Aue36:4233
 
15SV Sandhausen37:4331
 
161. FC Magdeburg30:4427
 
17FC Ingolstadt 0434:5126
 
18MSV Duisburg32:5624

weitere Infos zu Anfang

Vorname:Markus
Nachname:Anfang
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine