Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.04.2019, 11:22

Lilien-Trainer trifft auf Ex-Klub Bochum

Grammozis und die sieben schönen Jahre

Für Lilien-Coach Dimitrios Grammozis wird es ein besonderes Spiel: Erstmals nach seinem Wechsel vom VfL Bochum zum SV Darmstadt 98 tritt der 40-Jährige gegen seinen Ex-Klub an.

Dimitrios Grammozis
Trifft mit Darmstadt auf seinen Ex-Klub Bochum: Lilien-Coach Dimitrios Grammozis.
© imagoZoomansicht

Spieler, Co-Trainer, Coach der zweiten Mannschaft und der Junioren: Der VfL Bochum gab Grammozis in seiner bisherigen Karriere im Fußball immer neue Chancen. Der ehemalige Mittelfeldspieler hat sie auch im Trainergeschäft genutzt - schließlich war der VfL sein Sprungbrett zum SV Darmstadt 98, wo er Ende Februar seinen ersten Cheftrainer-Posten im Profibereich antrat. Am morgigen Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) trifft er mit den Lilien am Böllenfalltor auf seinen Ex-Klub.

Sentimentalitäten und persönliche Gespräche sollen dann erst nach Spielende eine Rolle einnehmen. Er könne aber nicht von der Hand weisen, dass es eine besondere Partie für ihn sei, so Grammozis. "Ich hatte in Bochum sieben schöne Jahre, die man erstmal nicht abschütteln kann." Die drei Punkte sollen trotzdem in Darmstadt bleiben.

Ein Sieg bis zum Klassenerhalt

Mit einem Sieg würden die Südhessen den Ruhrpott-Klub überflügeln und hätten den Klassenerhalt sicher. Obgleich bei den Bochumern einige Spieler verletzt ausfallen, warnt Grammozis: "Wir können uns auf einen sehr starken Gegner einstellen. Das wird eine große Herausforderung gegen gute, gestandene Spieler."

Wir wissen aber um ihre Stärken und wo sie verwundbar sind.Lilien-Coach Dimitrios Grammozis

Sein Detailwissen über den VfL wolle er natürlich einbringen, obgleich man sich nicht darin verlieren dürfe. "Wir wissen aber um ihre Stärken und wo sie verwundbar sind." Auch Co-Trainer Iraklis Metaxas sowie die Spieler Johannes Wurtz, Daniel Heuer Fernandes, Sören Bertram und der verletzte Selim Gündüz haben beim SV 98 im Übrigen eine Bochumer Vergangenheit.

Jens Dörr

Daten und Fakten zum 30. Spieltag
Köln vor Jubiläum, St. Paulis schwarze Serie, HSV-Novum?
Wissenswertes zum 30. Spieltag

Der Hamburger SV schliddert auf einen wenig rühmlichen Rekord zu, während der 1. FC Köln kurz vor einem Meilenstein steht. Heidenheim ist ein heißes Pflaster für den Kiez-Klub, Ingolstadts Kutschke feiert ein Wiedersehen. Daten und Fakten zum 30. Spieltag im Unterhaus ...
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Grammozis

Vorname:Dimitrios
Nachname:Grammozis
Nation: Griechenland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine