Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.04.2019, 11:07

Paderborn mit Drittliga-Taktik auch in der 2. Liga erfolgreich

Krösche: "Wir sind schon ein wenig stolz"

Dass der SC Paderborn 07 als Aufsteiger im Aufstiegsrennen mitmischen würde, war vor der Saison so nicht zu erwarten. Die Ostwestfalen blieben ihrem offensiven Spielstil aus der 3. Liga treu und zeigten sich damit auch in der 2. Liga erfolgreich. Mit 62 Toren stellt der SCP die zweitbeste Offensive im Unterhaus. Ein Fakt, den Geschäftsführer Markus Krösche mit Stolz erfüllt.

Markus Krösche
"Ich fühle mich in Paderborn sehr wohl": SCP-Geschäftsführer Markus Krösche.
© imagoZoomansicht

Vor gut zwei Jahren herrschte Endzeitstimmung in Paderborn: Der SCP wurde von der Bundesliga (2015/16) als Schlusslicht der 2. Liga (2016/17) bis in die 3. Liga (2017/18) durchgereicht und stieg sportlich eigentlich in die Regionalliga ab. Nur durch den Zwangsabstieg des TSV 1860 München hielten die Ostwestfalen trotzdem die Klasse. Seitdem hat sich der Wind an der Pader komplett gedreht: Die Blau-Schwarzen stürmten mit der besten Drittliga-Offensive (90 Treffer, 2,37 Tore/Spiel) zurück in 2. Liga und belegen dort überraschend Rang vier hinter der deutlich zahlungskräftigeren Konkurrenz vom 1. FC Köln, Hamburger SV und Union Berlin. Das Prunkstück ist mit 62 Saison-Toren (2,21 Treffer/Partie) erneut die Abteilung Attacke.

Offensiv auch eine Liga höher

"Wir führen unsere Spielidee aus der 3. Liga konsequent weiter", erklärt Krösche im kicker-Interview (Donnerstagausgabe). "Unsere Spieler haben die Überzeugung entwickelt, dass wir damit erfolgreich sein können und füllen die Vorgaben des Trainers mit Leben. Wir sind schon ein wenig stolz, dass wir gezeigt haben, dass unser System auch eine Liga höher funktioniert."

Wir führen unsere Spielidee konsequent weiter.Markus Krösche, Geschäftsführer Sport beim SC Paderborn 07

Und wie: Paderborn hat nur drei Punkte Rückstand auf den Relegationsaufstiegsplatz. "Zwischen dem 3. und dem 7. Platz ist für uns alles drin", rechnet Krösche vor. "Wir konzentrieren uns darauf, unseren Fußball auf den Platz zu bringen und unsere Spiele zu gewinnen." Die nächste Partie steigt am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu Hause gegen die abstiegsbedrohten Zebras aus Duisburg. "Das wird für uns eine extrem schwierige Partie. Für den MSV geht es um die Existenz. Die werden alles reinwerfen. Wir werden viel Ballbesitz haben und müssen geduldig bleiben", blickt Krösche voraus.

Kein Wechsel nach Nürnberg

Der überraschende Erfolg der Senkrechtstarter ist auch eng mit dem 38-jährigen Geschäftsführer Sport verbunden, der längst das Interesse anderer Klubs geweckt hat. So baggerte etwa Bundesligist 1. FC Nürnberg am ehemaligen SCP-Mittelfeldmann (von 2001 bis 2014 aktiv) - Krösche aber sagte ab. "Ich fühle mich in Paderborn sehr wohl, habe einen Vertrag bis 2022", sagt der Blondschopf. Kürzlich bestätigte auch Hannover 96 Interesse an Krösche. Bei welchem Verein dieser schwach wird? "Darüber mache ich mir wenig Gedanken."


Das komplette Interview mit Markus Krösche lesen Sie im aktuellen kicker (Donnerstagausgabe).


cru/js

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Paderborn 07
Gründungsdatum:01.06.1985
Mitglieder:5.338 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Paderborner Straße 89
33104 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 87 71 90 7
Telefax: (0 52 51) 87 71 99 9
E-Mail: info@scpaderborn07.de
Internet:http://www.scp07.de

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln75:3659
 
2Hamburger SV40:3252
 
31. FC Union Berlin45:2849
 
4SC Paderborn 0766:4248
 
5Holstein Kiel54:4346
 
61. FC Heidenheim41:3446
 
7FC St. Pauli40:4345
 
8Jahn Regensburg43:4242
 
9Arminia Bielefeld43:4539
 
10VfL Bochum41:4338
 
11SpVgg Greuther Fürth32:4737
 
12SV Darmstadt 9840:4836
 
13Dynamo Dresden33:4233
 
14Erzgebirge Aue35:4132
 
15SV Sandhausen35:4130
 
161. FC Magdeburg30:4327
 
17FC Ingolstadt 0431:5023
 
18MSV Duisburg30:5423

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine