Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.03.2019, 16:43

Bielefeld zeigt eine starke Reaktion auf die Niederlage in Köln

Voglsammer: "Wenn man so abgeschlachtet wird..."

Es war die erhoffte Reaktion auf die herbe 1:5-Pleite in Köln. 3:1 gewann Arminia Bielefeld im Westfalenduell gegen den VfL Bochum - trotz eines zwischenzeitlichen 0:1-Rückstandes. Fabian Klos und Andreas Voglsammer, die mit ihren Treffern die Partie gedreht hatte, zeigten sich nach Spielende erleichtert über die passende Antwort auf die Niederlage vor einer Woche.

Andreas Voglsammer (r.)
3:1 nach 0:1: Andreas Voglsammer (r.) und Bielefeld drehten die Partie gegen Bochum.
© picture allianceZoomansicht

Nur elf Minuten brauchte die Arminia, um einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 zu verwandeln. Nach der Bochumer Führung durch Patrick Fabian (63.) drehte Bielefeld auf und stellte die Partie auf den Kopf. Voglsammer traf zunächst zum Ausgleich (68.), ehe Klos per Handelfmeter (78.) und der einwechselte Jonathan Clauss (79.) mit einem Doppelschlag den fünften Heimsieg für die Arminia eintüteten. Es waren in der laufenden Saison die Punkte 15, 16 und 17 für Bielefeld nach einem Rückstand.

"Wir haben vor dem Spiel gesagt, dass es nach der Kacke, die wir letzte Woche gespielt haben, Zeit ist, den Fans etwas zurückzugeben", gab Klos gegenüber "Sky" zu Protokoll. Der Anhänger der Arminia hatten die Mannschaft bei der deutlichen Niederlage in Köln (1:5) direkt nach Spielende aufgemuntert. "Das war letzte Woche in Köln überragend - trotz unserer nicht so tollen Leitung", betonte Klos, der mit einem Tor und zwei Vorlagen entscheidenden Anteil am Sieg gegen Bochum hatte. Mit fünf Treffern und sieben Assists ist der 31-Jährige bester Scorer der Rückrunde in Liga zwei.

Der Sieg heute war wichtig für uns, wichtig für die Tabelle und wichtig für die Fans.Bielefelds Fabian Klos

Auch Sturmpartner Voglsammer blickte noch einmal zurück auf die Pleite vor einer Woche. "Wenn man in Köln so abgeschlachtet wird, ist es sehr gefährlich, dass man in einen Strudel gerät", so der 27-Jährige. "Wir wollten im Derby alles raushauen und den Fans etwas zurückgeben - das haben wir heute gemacht." Mit dem Dreier zog Bielefeld nach Punkten mit Bochum in der Tabelle gleich (beide 34). So fasste Klos die Partie abschließend in einem einzigen Satz zusammen: "Der Sieg heute war wichtig für uns, wichtig für die Tabelle und wichtig für die Fans."

jly

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klos

Vorname:Fabian
Nachname:Klos
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:02.12.1987

weitere Infos zu Voglsammer

Vorname:Andreas
Nachname:Voglsammer
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:09.01.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine