Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.03.2018, 21:50

Drei Nürnberger treffen in Kehlheim

Club feiert Testspielsieg über die SV Ried

Der 1. FC Nürnberg hat die Länderspielpause für einen Test genutzt und sich mit dem österreichischen Zweitligisten SV Ried gemessen. Die Franken, bei denen zunächst viele Ergänzungsspieler eine Chance bekamen, setzten sich mit 2:1 durch. Nachdem der FCN in Durchgang eins bereits auf 2:0 gestellt hatte, machte es nach dem Seitenwechsel ein gebürtiger Nürnberger und ehemaliger Clubberer auf Seiten der Österreicher wieder spannend.

1. FC Nürnberg
Strahlender Torschütze: Nürnbergs Lazlo Sepsi (2.v.re.) brachte den Club mit 1:0 in Front.
© imagoZoomansicht

"Alles in allem war es ein guter Test", zog Club-Trainer Michael Köllner im Anschluss an die Partie auf der vereinseigenen Website ein positives Fazit. Der Oberpfälzer gab diversen Akteuren aus der zweiten Reihe die Chance, Spielpraxis zu sammeln. Dementsprechend hatte Nürnberg zu Beginn ein wenig Abstimmungsprobleme und musste die Spielkontrolle zunächst an die SV Ried abgeben. Den Österreichern gehörte auch die erste Torchance, doch FCN-Schlussmann Kirschbaum wehte einen Prosinecki-Abschluss früh ab (3.).

Das Eingreifen des Ersatzkeepers fungierte als Initialzündung für den Aufstiegsaspiranten, denn fortan stürmte der Club und kam nach einer verpassten Zrelak-Chance (10.) durch Sepsi nach zwölf Minuten zum 1:0. Kurz vor der Pause stellte Nürnberg auf 2:0, als Stefaniak einen Konter mustergültig vollendete (37.).

Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lange, da sorgte Ried in Person von Wießmeier, 1992 in Nürnberg geboren und von 2004 bis 2015 in Diensten des Altmeisters am Ball (neun Bundesliga-Einsätze, ein Treffer), für den Anschlusstreffer (49.). Der Club hatte zwar kurz darauf die Chance, den alten Abstand wieder herzustellen (Salli und Fuchs scheiterten), musste jedoch bis zum Schluss zittern, brachte den letztlich verdienten Sieg allerdings erfolgreich über die Zeit.


Statistik zum Spiel:

Aufstellung 1. FC Nürnberg: Kirschbaum, Brecko (71. Valentini), Hofmann, Jäger, Sepsi (71. Leibold), Fuchs (71. Werner), Rhein (46. Erras), Salli, Stefaniak (71. Palacios), Hufnagel (71. Margreitter), Zrelak (71. Möhwald)
Tore: 0:1 Sepsi (12.), Stefaniak (37.), Wießmeier (49.)
Zuschauer: 300

kög

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:22.541 (11.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine