Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.01.2017, 18:18

FCN holt auch Hufnagel und Förster

Nürnberg verpflichtet Außenverteidiger Djakpa

Kurz vor Transferschluss hat der 1. FC Nürnberg gleich drei Spieler auf einen Schlag verpflichtet: Zum einen kommt Lucas Hufnagel für ein halbes Jahr per Leihe aus Freiburg. Außerdem wechselt Philipp Förster von Waldhof Mannheim fest zum Club. Und kurz nach 18 Uhr gaben die Franken zudem bekannt, dass der bundesligaerfahrene Constant Djakpa nach Franken kommt. Über die Vertragslaufzeit machte der FCN allerdings keine Angaben.

Constant Djakpa
Er schließt sich dem 1. FC Nürnberg an: Constant Djakpa.
© imagoZoomansicht

Der letzte Neuzugang, den der 1. FC Nürnberg bekanntgab, war auch der bekannteste: Außenverteidiger Djakpa, der bis Sommer bei Eintracht Frankfurt spielte und zuletzt keinen Arbeitgeber hatte, schließt sich den Franken an. "Constant Djakpa hat über viele Jahre in der Bundesliga gespielt und bringt dadurch reichlich Erfahrung mit", erklärte Andreas Bornemann, Vorstand Sport beim 1. FCN, auf der Vereinswebsite. "Wir hoffen, dass er uns ohne große Eingewöhnungszeit weiterhelfen wird und wir von seinen Stärken profitieren können."

Der 30-jährige Ivorer kommt mit der Erfahrung aus 92 Bundesliga- und 26 Zweitligaspielen zum Club. "Ich freue mich sehr, dass der Transfer nach Nürnberg geklappt hat und ich künftig hier spielen darf. Der 1. FCN ist ein Traditionsverein, der eine große Geschichte und tolle Fans hat", sagte Djakpa, der für die Elfenbeinküste acht Länderspiele bestritt.

Hufnagel kommt aus Freiburg

Bereits nachmittags gab der Verein zwei weitere Neuzugänge bekannt. Hufnagel kommt bis zum Saisonende vom SC Freiburg aus der Bundesliga. Im Breisgau war der 23-Jährige in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz gekommen und hofft auf Spielpraxis in Nürnberg. "Lucas ist im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar und erhöht dadurch unsere Möglichkeiten. Wir hoffen, dass er sich hier schnell zurechtfindet und in der Rückrunde seine fußballerischen Qualitäten einbringen wird", kommentierte FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann die Verpflichtung. Hufnagel wird bei den Franken mit der Rückennummer 8 auflaufen.

Auch Förster wechselt nach Franken

Lucas Hufnagel & Philipp Förster
Neu in Nürnberg: Die Mittelfeldspieler Lucas Hufnagel (l.) und Philipp Förster (r.).
© imagoZoomansicht

Der zweite Neue beim Club heißt Förster und kommt von Waldhof Mannheim aus der Regionalliga Südwest. "Wir haben seinen für Sommer geplanten Transfer vorgezogen, damit er sich in der Rückrunde hier schon mal eingewöhnen kann", erklärt Bornemann und beschreibt den 21-Jährigen, der mit der Nummer 5 auflaufen wird, wie folgt: "Philipp ist ein gut ausgebildeter Spieler, der im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden kann." Für den SVW absolvierte Förster in der laufenden Saison 20 Spiele und erzielte dabei zwei Tore.

cru/mst

Alle Transfers der 2. Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:22.541 (11.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de

weitere Infos zu Djakpa

Vorname:Constant
Nachname:Djakpa
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Hessen Dreieich
Geboren am:17.10.1986

weitere Infos zu Hufnagel

Vorname:Lucas
Nachname:Hufnagel
Nation: Deutschland
  Georgien
Verein:SpVgg Unterhaching
Geboren am:29.01.1994

weitere Infos zu P. Förster

Vorname:Philipp
Nachname:Förster
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:04.02.1995

Wechselbörse - 1. FC Nürnberg

NameZ/APositionDatum
Ilicevic, IvoMittelfeld30.01.2019
 
Rhein, SimonMittelfeld29.11.2018
 
Matheus PereiraSturm31.08.2018
 
Misidjan, VirgilMittelfeld31.08.2018
 
Kubo, YuyaSturm19.08.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine