Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.05.2010, 12:43

Paderborn: Einjahresvertrag für Jevric

Jansen - nächster Neuer beim SCP

Der SC Paderborn bleibt seinem Anforderungsprofil treu. Jung, gut ausgebildet und aus unterklassigen Ligen sind die Feldspieler, welche die Ostwestfalen für die kommende Saison verpflichten. Nach Defensivallrounder Markus Palionis (23) von Dynamo Dresden und Angreifer Nico Klotz (23) von Erzgebirge Aue sicherte sich der SCP nun die Dienste von David Jansen.

David Jansen
Will sich in Paderborn durchsetzen: David Jansen kommt aus Chemnitz.
© imagoZoomansicht

Der 22-jährige Stürmer kommt vom Chemnitzer FC, für den er in der abgelaufenen Regionalliga-Spielzeit in 30 Partien zwölf Tore erzielte. Die fußballerische Grundausbildung hatte Jansen beim SC Freiburg erhalten. Mit seiner Körpergröße von 1,92 Metern überragt der Neuzugang seine neuen Stürmerkollegen. "David bringt ein Profil mit, dass wir bislang nicht im Kader hatten", freut sich Trainer Andre Schubert über neue Möglichkeiten im Offensivspiel.

Während Jansen bis zum Sommer 2012 unterschrieb, erhält Adrian Jevric zunächst einen Kontrakt für ein Jahr. Das 23-jährige Eigengewächs trainiert bereits seit dem Winter bei den Profis mit und schnupperte beim 3:2-Erfolg in Duisburg am 32. Spieltag erstmals kurz Zweitligaluft. Nun bekommt der Offensivmann eine weitere Bewährungschance.

Jochem Schulze

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine