Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.12.2009, 09:35

Koblenz: Kein finanzieller Spielraum

Turbulenz am Rhein - ein Spiel für Koschinat

Bis zum 29. Dezember will die Tus Koblenz einen neuen Coach gefunden haben. Für neue Spieler fehlt das Geld. Zuerst ist aber der "Co" gefordert.

TuS Koblenz: Uwe Koschinat
Für ein Spiel in der Verantwortung: Trainer Uwe Koschinat soll den Relegationsplatz festigen.
© imagoZoomansicht

Von vorweihnachtlicher Ruhe kann keine Rede sein. "Im Vorjahr sind wir mit einer 0:1-Niederlage gegen Ingolstadt in die Winterpause gegangen", stöhnt Wolfgang Loos Geschätsführer der TuS Koblenz, "jetzt kann ich in der kommenden Woche auf Trainersuche gehen. Am 29. Dezember um 14 Uhr soll Trainingsauftakt sein, dann soll der Nachfolger von Uwe Rapolder dabeisein."

In der Rückrunde sollte vieles besser werden. Wie schon in den Vorjahren, als Uwe Rapolder immer wieder den Ritt auf der Rasierklinge meisterte. Dreimal gelang es dem 51-Jährigen die TuS trotz Punktabzügen vor dem Abstieg zu bewahren - dieses Mal traute ihm die Klubspitze die Rettung nicht mehr zu. Statt zum wiederholten Male in der Winterpause am Kader herumzuwerkeln, musste dieses Mal der Trainer gehen. Turbulenz am Rhein.

Überraschend kam die Entwicklung nicht, bereits seit dem Sommer hatte sich das Klima im Verein kontinuierlich verschlechtert. Schon damals gab es Zoff, nach einer Spielerrevolte wurden die vermeintlichen Rädelsführer wie Bajic oder Sukalo verscherbelt. Und Rapolders Komplett-Renovierung ging daneben: Der aktuelle Kader genügt nur bedingt Zweitliga-Ansprüchen. Hinzu kommt, dass es mit dem Mannschaftsgeist nicht weit her ist.

Rapolder, seit April 2007 im Amt und mit einem gut dotierten Vertrag bis Juni 2011 ausgestattet, geht mit einem goldenen Handschlag. Unmittelbar nach der Beurlaubung wurde das Arbeitspapier zum 31. 12. 2009 aufgelöst, Rapolder kann sich mit einer stattlichen Abfindung trösten. Spekuliert wird über eine Summe von 700 000 Euro.

zum Thema

Rapolders "Co" Uwe Koschinat soll nun im abschließenden Heimspiel gegen Frankfurt die verkorkste Hinrunde halbwegs retten und zumindest den Relegationsplatz festigen. "Man darf nicht erwarten, dass mit einer Personalie nun alle Probleme gelöst sind", hat der 38-Jährige erkannt. Gleichwohl hofft das TuS-Urgestein auf eine befreiende Wirkung und will im Vorfeld der Partie "genau hinschauen, welche Spieler mit der Situation am besten umgehen können". Fest steht: Koschinats Mission ist auf das Schlüsselspiel gegen den FSV beschränkt.

"Wir müssen wieder eine Einheit bilden. Nur dann haben wir die Chance, die Klasse zu halten", umschreibt Loos die Anforderungen an den Rapolder-Nachfolger.

Und: Aufgrund der knappen Kasse wird der Neue den Klassenverbleib mit dem vorhandenen Personal bewerkstelligen müssen, finanziellen Raum für Änderungen gibt es laut Loos nicht. Keine leichte Aufgabe. Zumal in Koblenz längst nicht alle an einem Strang ziehen . . .

Hardy Hasselbruch

 

Weitere News und Hintergründe

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
29
12x
 
2.
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
30
12x
 
3.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
30
10x
 
4.
Schubert, Markus
Schubert, Markus
Dynamo Dresden
30
9x
 
5.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
28
8x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:45 SDTV Dream Teams
 
21:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
21:15 SDTV Wellington Phoenix - Melbourne City
 
21:30 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
21:45 BR3 Blickpunkt Sport
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Game of thrones von: Allan.Simonsen - 21.04.19, 20:24 - 1 mal gelesen
Re: Der Fehler im System? von: micki2 - 21.04.19, 20:22 - 0 mal gelesen
Re (2): Pöbelrunde von: Tasmania_comes_back - 21.04.19, 20:18 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine