Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.12.2009, 13:45

Rostock: Angreifer von der Elfenbeinküste zum Probetraining bei Hansa

Zachhuber beobachtet Ivorer Olie

Andreas Zachhuber testet derzeit einen ivorischen Stürmer im Training von Hansa Rostock. Der Spieler mit dem klangvollen Namen Koffi Kan Tobie Olie weilt seit Montag bei den Hanseaten und soll nach Vereinsangaben bis Freitag bei der Mannschaft bleiben.

Oliver Schröder vom FC Hansa
Zurück im Mannschaftstraining: Rostocks Oliver Schröder.
© imagoZoomansicht

Wie der Verein auf seiner Webseite mitteilt, ist der Mittelstürmer 1,86 Meter groß, wiegt 78 Kilogramm und gilt als beidfüßig. Aktuell hat Olie einen gültigen Vertrag bei Club Société Omnisports de l´Armée in seiner ivorischen Heimat. Zuvor wurde der 25-Jährige in den Jahren 2007 und 2008 mit Africa Sports Landesmeister der Elfenbeinküste, Olie erzielte während der beiden Spielzeiten 21 Tore in 34 Partien.

Oliver Schröder meldet sich zurück

Zu Beginn der Trainingswoche konnte Andreas Zachhuber personell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich der langzeitverletzte Dexter Langen (Reha nach Knie-Operation) fehlte am Montag. Oliver Schröder nahm teilweise am Mannschaftstraining teil, nachdem der Mittelfeldspieler zuletzt wegen Oberschenkelproblemen beim FSV Frankfurt (1:0) passen musste.

Vereinsinfo

Bradley Carnell absolvierte nur ein individuelles Programm, einem Einsatz am kommenden Samstag gegen Tabellenführer Kaiserslautern steht jedoch nichts entgegen.

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine