Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.02.2008, 09:42

Hornets gewinnen Krimi gegen die Suns

Nowitzkis erstes Triple-Double

Oft war er knapp daran gescheitert, nun hat er es endlich einmal geschafft: Beim 107:96 seiner Dallas Mavericks gegen die Milwaukee Bucks gelang dem überragenden Dirk Nowitzki mit 29 Punkten, zehn Rebounds und zwölf Assists das erste "Triple-Double" seiner NBA-Karriere.

Milwaukees Gadzuric versucht, Dirk Nowitzki am Wurf zu hindern. Der Würzburger war am Mittwoch aber nur schwer zu stoppen.
Milwaukees Gadzuric versucht, Nowitzki am Wurf zu hindern. Der Würzburger war nur schwer zu stoppen.
© dpaZoomansicht

Die Vorlagen waren am Mittwochabend der Schlüssel dazu, dass Nowitzki erstmals in seiner Laufbahn zweistellige Werte in drei Statistik-Kategorien gelangen. "Die Assists zu bekommen war immer das Problem", sagte der 29-Jährige, dem zuvor noch nie so viele Vorlagen gelungen waren. Beim achten Heimsieg in Serie setzte der Würzburger seine Teamkollegen immer wieder in Szene, wenn er wie gewohnt zwei Gegenspieler auf sich zog. "Es war gut, das zu sehen", freute sich Mitspieler Josh Howard über Nowitzkis Leistung: "Dirk hat wirklich hart an seinem Passspiel gearbeitet. Das Triple-Double hat er sich redlich verdient." Bei den Bucks, die den Verlust dreier verletzter Schlüsselspieler zu verkraften hatten, war Mo Williams mit 36 Punkten erfolgreichster Werfer. Mit dem Erfolg haben die Mavericks ihre Führung in der Southwest Division der Western Conference behauptet.

Ein Topspiel, das seinen Namen verdient

Mit einer Bilanz von 33:15 Siegen liegen Nowitzki & Co. weiterhin gleichauf mit den New Orleans Hornets, die sich im Topspiel gegen die Phoenix Suns nach zwei Verlängerungen mit 132:130 durchsetzen. Mit der Schlusssirene entschied Peja Stojakovic die Partie zugunsten der Hornets, bei denen Point Guard Chris Paul mit 42 Punkten einmal mehr zu Höchstform auflief. Die Suns hatten am Mittwoch mit der Verpflichtung von Shaquille O'Neal für Aufsehen gesorgt. Der noch verletzte Center sah sich das Spiel jedoch nur im Anzug als Zuschauer an.

Auch für die Miami Heat begann das erste Spiel "nach Shaq" mit einer Niederlage. Bei den Detroit Pistons unterlag das Team von Coach Pat Riley mit 95:100 und ist mit einer Bilanz von 9:38 das schlechteste Team der NBA. Ganz vorne liegen weiterhin die Boston Celtics (37:9), die auch ohne ihren verletzten Superstar Kevin Garnett (Bauchmuskelzerrung) mit 111:100 gegen die Los Angeles Clippers gewannen. Mit einer Karriere-Bestleistung von 24 Punkten sprang Point Guard Rajon Rondo in die Bresche.

Utah: Mit Korver kommt der Erfolg

Das Team der Stunde bleiben die Utah Jazz, die mit dem 118:115 nach Verlängerung gegen die Denver Nuggets den zehnten Sieg in Serie einfuhren. Kyle Korver behielt in der heißen Phase des Spiels die Nerven. In den letzten 19 Sekunden verwandelte er vier Freiwürfe und war mit 27 Punkten bester Werfer seines Teams. Es scheint, als ob Korver das noch fehlende Stück im Puzzle der Jazz gewesen ist. Seit er Ende Dezember 2007 aus Philadelphia nach Salt Lake City kam, hat Utah 16 von 18 Spielen gewonnen.

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
19.04. 19:15 - -:-
 
19.04. 21:15 - -:-
 
20.04. 01:00 - -:-
 
20.04. 02:30 - -:-
 
20.04. 03:30 - -:-
 
20.04. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
20.04. 20:30 - -:-
 
MBC
- -:-
 
20.04. 21:00 - -:-
 

Schlagzeilen

Facebook

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
15:50 SDTV Birmingham City - Derby County
 
16:00 EURO Motorrad
 
16:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von China
 
16:45 EURO Superbike
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tedesco kann nichts dafür von: acker1966 - 19.04.19, 14:37 - 2 mal gelesen
Re: Wettbüro ZWEI geöffnet: 30. Spieltag 2019 von: Ulimo - 19.04.19, 14:33 - 7 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 30. Spieltag 18/19 von: vmueller - 19.04.19, 14:24 - 5 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine