Int. Fußball

Newcastle United veröffentlicht umstrittenes neues Trikot

Farbwahl wirft Fragen auf

Newcastle veröffentlicht umstrittenes neues Trikot

Umstrittene Farbgebung: Das neue dritte Trikot von Newcastle United.

Umstrittene Farbgebung: Das neue dritte Trikot von Newcastle United. Fanshop Newcastle United (shop.nufc.co.uk)

Im Mai hatte es bereits erste Bilder gegeben, jetzt haben sich die Befürchtungen vieler Fans bestätigt: Das neue Ausweichtrikot von Newcastle United ist tatsächlich weiß und grün und damit in den Landesfarben von Saudi-Arabien gehalten.

Das wirft deshalb Fragen auf, weil der Premier-League-Klub seit Oktober 2021 im Besitz eines Konsortiums ist, von dem der öffentliche Investmentfonds Saudi-Arabiens 80 Prozent hält. Die neuen Besitzer hatten der Premier League damals versichert, dass zwischen dem Fonds und der Regierung Saudi-Arabiens keine Verbindung bestehe.

Dass das Trikotdesign dem der saudi-arabischen Nationalmannschaft sehr ähnelt, erwähnt Newcastle in der Beschreibung des neuen Outfits nicht. Weil auf der Trikotvorderseite ein Stadtplan der Stadt angedeutet ist, repräsentiere es vielmehr, dass "die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Klubs eng mit dieser Stadt verbunden sind".

Saudi-Arabien werden seit Jahren zahlreiche Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Besitzerwechsel im Herbst hatte deshalb nicht nur in der Fußballwelt zu einem Aufschrei geführt.

jpe

Die internationalen Top-Transfers des Sommers