Premier League
Premier League Spielbericht
13:58 - 27. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
van de Ven
Tottenham

14:01 - 30. Spielminute

Tor 1:0
Isak
Rechtsschuss
Newcastle

14:03 - 32. Spielminute

Tor 2:0
Gordon
Rechtsschuss
Newcastle

14:36 - 47. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Bissouma
Tottenham

14:38 - 49. Spielminute

Spielerwechsel
Emerson Royal
für Pedro Porro
Tottenham

14:40 - 51. Spielminute

Tor 3:0
Isak
Rechtsschuss
Newcastle

14:44 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Romero
Tottenham

14:46 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
P. Sarr
für Bentancur
Tottenham

14:46 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
Höjbjerg
für Bissouma
Tottenham

14:46 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Kulusevski
für Son
Tottenham

14:50 - 61. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Maddison
Tottenham

15:07 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Livramento
für J. Murphy
Newcastle

15:10 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Lo Celso
für Maddison
Tottenham

15:15 - 87. Spielminute

Tor 4:0
Schär
Kopfball
Newcastle

15:17 - 88. Spielminute

Spielerwechsel
Hall
für Barnes
Newcastle

15:17 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Ritchie
für Anderson
Newcastle

15:22 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel
Dummett
für Schär
Newcastle

15:22 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel
White
für Bruno Guimaraes
Newcastle

NEW

TOT

Premier League

Isak und Gordon in Spiellaune: Magpies düpieren Tottenham

Die Tordifferenz: Spurs verlieren Platz vier

Isak und Gordon in Spiellaune: Magpies düpieren Tottenham

Abgezogen: Anthony Gordon trifft zum 2:0 für Newcastle United.

Abgezogen: Anthony Gordon trifft zum 2:0 für Newcastle United. IMAGO/Shutterstock

Newcastle-Coach Eddie Howe stellte nach dem 1:0 bei Fulham zweimal um. Statt Hall und Willock begannen Anderson und Barnes. Ange Postecoglou nahm derweil bei Tottenham nach dem 3:1 gegen Nottingham Forest nur einen Wechsel vor: Bentancur ersetzte Sarr. Richarlison fehlte erneut angeschlagen.

Premier League, 33. Spieltag

Gordon und Isak ganz abgezockt

Mit offenem Visier spielten beide Teams von Beginn nach vorne. Zunächst hatten die Spurs dabei die etwas besseren Chancen: Werner verzog zunächst mit einer Volleyabnahme (7.) und auch mit einer Direktabnahme nach Maddison-Vorarbeit (18.).

Angetrieben vom omnipräsenten Gordon wurden aber auch die Magpies immer wieder gefährlich und gingen nach einer halben Stunde in Führung. Nach Balleroberung und perfektem Zuspiel von Gordon verlud Isak im Strafraum den Ex-Wolfsburger van de Ven und vollstreckte eiskalt (30.).

Nur 95 Sekunden später stand es 2:0. Diesmal war es Gordon, der im Strafraum van de Ven recht leicht aussteigen ließ - und anschließend eiskalt zum Pausenstand vollstreckte (32.).

Isak zum Zweiten - Schär setzt Schlusspunkt

Schon in der Anfangsphase nach Wiederbeginn gelang den Magpies bereits die Vorentscheidung: Der aus der eigenen Hälfte steilgeschickte Isak blieb vor Vicario erneut eiskalt und schob zum 3:0 ein (51.).  Im weiteren Verlauf verflachte die Partie zusehends. Die Spurs bemühten sich zwar, blieben aber in der Offensive zumeist harmlos. Newcastle schaltete zumindest offensiv einen Gang zurück, kam aber nach einer Standardsituation sogar noch zum 4:0-Endstand, den Schär per Kopf herstellte (87.).

Tore und Karten

1:0 Isak (30')

2:0 Gordon (32')

mehr Infos
Newcastle United   Tottenham Hotspur  
Spieldaten
18
Torschüsse
11
27%
Ballbesitz
73%
mehr Infos
Newcastle United
Newcastle

Dubravka - J. Murphy , Krafth, Schär , Burn - S. Longstaff, Bruno Guimaraes , Anderson - Gordon , Isak , Barnes

mehr Infos
Tottenham Hotspur
Tottenham

Vicario - Pedro Porro , Romero , van de Ven , Udogie - Bissouma , Bentancur , Johnson, Maddison , Werner - Son

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Tim Robinson England

mehr Infos
Spielinfo
Stadion St. James' Park
Zuschauer 52.000
mehr Infos

Newcastle reist am übernächsten Mittwoch (21 Uhr) zu Crystal Palace. Die Spurs sind erst in zwei Wochen wieder gefordert. Dann, am Sonntag, 28. April (15 Uhr), steht das North London Derby gegen den FC Arsenal an.