Amateure

ATSV Erlangen: Fabian Adelmann geht zum FC Memmingen

Bayernliga Nord

Neuer Coach für Timo Gebhart: Adelmann verlässt ATSV Erlangen Richtung Memmingen

Wir neuer Coach beim Regionalligisten FC Memmingen: Fabian Adelmann.

Wir neuer Coach beim Regionalligisten FC Memmingen: Fabian Adelmann. imago images/Zink

Wie der amtierende Tabellenführer der Bayernliga Nord am Dienstagabend in einer überraschenden Pressemitteilung bekannt gab, hatte der erst vor rund drei Monaten gekommene Fabian Adelmann um die Auflösung seines Arbeitspapieres gebeten, um "eine höhere Aufgabe wahrzunehmen". Ab 1. Januar 2022 tritt der A-Lizenzinhaber und ehemalige Bundesliga-Co die Nachfolge von Esad Kahric beim Regionalligsten FC Memmingen an. Der wurde Ende Oktober beim FCM entlassen. In Memmingen trifft der 30-Jährige unter anderem auf den ehemaligen Bundesliga-Profi Timo Gebhart (32).

Dabei hatte man bei den Unistädtern mit Adelmann einen echten Glücksgriff getan, der ATSV aber musste bemerken, dass "auch in Erlangen nach Talenten gescoutet wird", wie es weiter in der Pressemeldung des Vereines heißt. Adelmann, der schon beim letzten Auftritt seiner Elf in Feucht (3:0) krankheitsbedingt fehlte, hatte somit schon gegen die DJK Gebenbach vor zwei Wochen seinen letzten offiziellen Einsatz.

Bis zum Jahresende wollen Jörg Markert und die anderen Verantwortlichen beim ATSV den Nachfolger an der Seitenlinie präsentieren. In Feucht hatte Co-Trainer Karim Farhan das erfolgreiche Wirken seines Chefcoaches zumindest mit dem Gewinn der Tabellenführung fortgesetzt.

Richard Nösel