Handball

Neu in 2024: Gemeinsamer Supercup-Tag der Frauen und Männer

Spitzenhandball in Düsseldorf

Neu in 2024: Gemeinsamer Supercup-Tag der Frauen und Männer

Zuletzt holte sich der THW Kiel den Pokal.

Zuletzt holte sich der THW Kiel den Pokal. IMAGO/Norbert Schmidt

Zur Eröffnung der Handball-Saison 2024/25 werden erstmals in der Geschichte des Supercup zwei Titel von zwei Handball-Bundesligen ausgespielt: Am 31. August 2024 treffen in Düsseldorf jeweils die Meister und Pokalsieger bei den Männern und Frauen aufeinander. Darauf haben sich die Handball Bundesliga Frauen (HBF) und die HBL GmbH, die den Spielbetrieb der Männer organisiert, verständigt.

Mit diesem Format schaffe man "eine gemeinsame große Bühne, mit der wir auch den Handball der Frauen einer breiteren Öffentlichkeit näherbringen können", sagte Andreas Thiel, Vorsitzender der HBF. Frank Bohmann, Geschäftsführer der HBL, verspricht sich einen "fantastischen Handballabend". Und auch HBL-Präsident Uwe Schwenker denkt an die Zuschauer: "Handball ist bodenständig und eine ungemein familienfreundliche Sportart. Durch die Verbindung beider Supercups an diesem Samstag bieten wir nicht nur absoluten Spitzenhandball aus beiden Bundesligen, sondern auch einen Doppelpack, der Unterhaltung und Spannung für die ganze Familie bietet."

Pokal-Final-Four in Stuttgart und Köln

Der Supercup der Männer wird seit 1994 an unterschiedlichen Standorten ausgetragen. Zuletzt fand die Saisoneröffnung sechs Mal in Folge in Düsseldorf statt. Die letztjährige Auflage zwischen dem THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen (37:36 nach Siebenmeterwerfen) sahen fast 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Frauen-Supercup wird seit 2015 ausgespielt und wurde bisher von und bei einer der beiden qualifizierten Mannschaften in Zusammenarbeit mit der HBF veranstaltet.

Die Entscheidung über den ersten Teilnehmer am Supercup 2024 fällt am 10. März, wenn die HBF ihren Pokalsieger beim Final Four in der Porsche-Arena in Stuttgart kürt. Der DHB-Pokalsieger der Männer wird am 14. April in Köln ermittelt. Die Deutschen Meister stehen spätestens mit dem letzten Spieltag der HBF (25. Mai 2024) und der HBL (2. Juni 2024) fest.

cfl

Vier spielen im Ausland: Der deutsche Kader für die Frauen-WM