MLS Play-offs
MLS Play-offs Spielbericht
02:23 - 14. Spielminute

Tor 0:1
Dike

Orlando

02:30 - 21. Spielminute

Tor 1:1
Mukhtar

Nashville

02:47 - 39. Spielminute

Gelbe Karte (Orlando)
Pereyra
Orlando

03:32 - 65. Spielminute

Gelbe Karte (Orlando)
Mendez
Orlando

03:41 - 74. Spielminute

Tor 2:1
Mukhtar

Nashville

03:42 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Orlando)
Nani
für Michel
Orlando

03:47 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Orlando)
Pato
für Mendez
Orlando

03:48 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Orlando)
Akindele
für Mueller
Orlando

03:50 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Nashville)
Jhonder Cadiz
für Sapong
Nashville

03:50 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Nashville)
Anibaba
für Miller
Nashville

03:52 - 85. Spielminute

Gelbe Karte (Nashville)
Anibaba
Nashville

03:59 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Orlando)
van der Water
für Mas
Orlando

04:01 - 90. + 4 Spielminute

Tor 3:1
Jhonder Cadiz

Nashville

03:58 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Nashville)
Anunga
für Leal
Nashville

03:58 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Nashville)
Muyl
für McCarty
Nashville

NAS

ORL

MLS Play-offs

MLS: Hany Mukhtar Matchwinner für Nashville gegen Orlando

MLS: Seattle scheidet gegen Real Salt Lake aus

Mukhtar wieder Matchwinner: Nashville bucht Play-off-Ticket

Trifft nach Belieben: Hany Mukhtar.

Trifft nach Belieben: Hany Mukhtar. picture alliance / ZUMAPRESS.com

Noch wurde der im US-Sport so geschätzte Preis für den "MVP" nicht vergeben, doch in der MLS darf sich Hany Mukhtar in dieser Saison große Chancen ausrechnen. Der Ex-Herthaner, im Januar 2020 für rund drei Millionen Euro von Bröndby zum damals neu gegründeten Nashville SC gewechselt, überragte in der Regular Season mit 16 Toren und zehn Assists.

Und beim Play-in-Spiel gegen Orlando City am Dienstagabend (Ortszeit) schoss er sein Team fast im Alleingang in die erste Play-off-Runde. Mukhtar glich Orlandos Führung durch Daryl Dyke (14.) mit einem abgefälschten Schuss aus (21.), nach dem Seitenwechsel drehte er das Spiel mit einem überragenden Solo-Lauf (74.), ehe Jhonder Cadiz in der vierten Minute der Nachspielzeit den 3:1-Endstand besorgte.

In den Play-offs treten Mukhtar und Nashville nun in Philadelphia an. Die Union um die Deutschen Kacper Przybylko und Kai Wagner hatten die Saison auf Platz zwei der Eastern Conference beendet, Nashville als Dritter.

Tore und Karten

0:1 Dike (14')

1:1 Mukhtar (21')

2:1 Mukhtar (74')

3:1 Jhonder Cadiz (90' +4)

Nashville SC
Nashville

Willis - Miller , Johnston, Zimmerman, Maher, Lovitz - Leal , McCarty , Godoy - Mukhtar , Sapong

Orlando City
Orlando

Gallese - Ruan, Antonio Carlos, Jansson, Mas - Junior Urso, Mendez , Mueller , Pereyra , Michel - Dike

Schiedsrichter-Team

Ismail Elfath USA

Spielinfo

Stadion

Nissan Stadium

Zuschauer

26.043

Im anderen Spiel des Abends unterlagen die Seattle Sounders überraschend im Elfmeterschießen gegen Real Salt Lake.

mkr

Von Gressel bis Chicharito: Die "deutsche Note" der MLS