Int. Fußball

FC Liverpool: Jordan Henderson operiert, fehlt Jürgen Klopp

Liverpool-Kapitän fällt aus

Nächste Hiobsbotschaft für Klopp: Henderson schon operiert

Wird Liverpool vorerst fehlen: Jordan Henderson.

Wird Liverpool vorerst fehlen: Jordan Henderson. imago images

Wie der englische Meister am Freitag mitteilte, musste sich der Kapitän einer Operation an der Leiste unterziehen und wird mindestens bis zur kommenden Länderspiel-Unterbrechung im März ausfallen.

Henderson hatte sich beim Derby gegen Everton (0:2) am vergangenen Samstag frühzeitig verletzt.

Damit vergrößern sich die Sorgenfalten von Jürgen Klopp noch einmal: Weil die Reds ohnehin kaum noch gesunde Innenverteidiger im Aufgebot hatten, musste Henderson seit Monaten in der Abwehr aushelfen. Dadurch ging wiederum die Balance im Mittelfeld verloren.

Liverpool, das nach vier Heimniederlagen in Serie um die Champions-League-Plätze kämpfen muss, fehlen neben Henderson auch Virgil van Dijk, Joe Gomez, Joel Matip (alle Saisonaus) und Fabinho.

Hendersons Ausfall bedeutet, dass Winter-Zugang Ozan Kabak nun auf viele weitere Einsätze hoffen darf.

mkr