Transfermeldung

21.05.19 - 19:37
Im Gespräch

Nach verpasstem Aufstieg: Perugia trennt sich von Nesta

2006 ist Alessandro Nesta mit der italienischen Nationalmannschaft Weltmeister geworden, zudem hat der langjährige Abwehrrecke von Lazio Rom und der AC Milan unter anderem dreimal den Scudetto (1999/2000, 2003/04, 2010/11) und zweimal die Champions League (2002/03, 2006/07) gewonnen. Als Trainer war der heute 43-Jährige zunächst für den Miami FC und nun seit 2018 für den Zweitligisten AC Perugia Calcio tätig. Seine Zeit in der Region Umbrien ist aber schon wieder vorbei: Nach dem deutlichen 1:4 in den Aufstiegs-Play-offs bei Hellas Verona folgte am Dienstag die Entlassung. "Eine unglaubliche Erfahrung endet heute", schrieb Nesta.