Bundesliga

Nach Treffen mit Sir Alex: Kagawa überlegt

Dortmund: Japaner bestätigt Gespräche mit ManUnited

Nach Treffen mit Sir Alex: Kagawa überlegt

Reif für die Insel: Shinji Kagawa wird von Premier-League-Klubs umworben.

Reif für die Insel: Shinji Kagawa wird von Premier-League-Klubs umworben. imago

"Es war gut, ihn persönlich kennengelernt und mit ihm gesprochen zu haben", sagte Kagawa in der Heimat. Zwei Stunden lang hätten sich die beiden Parteien ausgetauscht, Ferguson dabei "lobende Worte" für den 23-Jährigen gefunden, der es in der abgelaufenen Saison als Mittelfeldspieler wettbewerbsübergreifend auf 17 Tore und 13 Vorlagen gebracht hat.

Ferguson hatte Kagawa am vergangenen Samstag beim Dortmunder Pokalsieg im Berliner Olympiastadion (5:2 gegen Bayern München) persönlich unter die Lupe genommen - nur einen Tag vor dem Saisonfinale mit den Red Devils am Sonntag in Sunderland.

Trainersteckbrief Klopp
Klopp

Klopp Jürgen

Spielersteckbrief Kagawa
Kagawa

Kagawa Shinji

Borussia Dortmund - Vereinsdaten
Borussia Dortmund

Gründungsdatum

19.12.1909

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

mehr Infos
Manchester United - Vereinsdaten
Manchester United

Gründungsdatum

01.01.1878

Vereinsfarben

Rot-Weiß-Schwarz

mehr Infos

Offenbar ist jedoch nicht nur ManUnited an dem Japaner interessiert. "Ich muss genau überlegen, bevor ich eine Wahl treffe. Ich will mir ein Team aussuchen, das mir Herausforderungen bietet", sagte der Umworbene, der Anfragen weiterer Premier-League-Klubs bestätigte.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte, nachdem Kagawas Entscheidung, nicht zu verlängern, bekannt geworden war, Verhandlungsbereitschaft signalisiert.

Kagawa war nach seinem Kurztrip nach England weitergereist gen Japan, wo er sich gemeinsam mit seinem Nationalteam auf die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der vierten Runde in Asien gegen Oman (3. Juni), Jordanien (8. Juni) und das von Holger Osieck trainierte Australien (12. Juni) vorbereiten wird.

Finale - Sonderheft 2011/12