Basketball

Nach sieben Jahren: Harris verlässt Bamberg

"Freue ich mich sehr auf neue Herausforderungen"

Nach sieben Jahren: Harris verlässt Bamberg

Schließt sich Ludwigsburg an: Elias Harris.

Schließt sich Ludwigsburg an: Elias Harris. imago images

"Wir freuen uns darauf, dass uns Elias auf dem Feld verstärken und gemeinsam mit seiner Familie nach Ludwigsburg ziehen wird. Er scheint bereits jetzt in sehr guter Form zu sein und wird uns mit seinen Qualitäten und seiner Physis weiterhelfen", wird Headcoach John Patrick auf der Website des Bundesligisten zitiert.

Und Harris ergänzt: "Nach fast sieben schönen und erfolgreichen Jahren in Bamberg, freue ich mich sehr auf neue Herausforderungen und bin mir sicher, dass ich diese hier bei den RIESEN finden werde. Ich glaube, dass die Philosophie von Coach Patrick und mein Spielstil sehr harmonieren werden und wir gemeinsam, als ganzes Team, erfolgreich sein können."

Harris, der auch schon NBA-Erfahrung bei den L.A. Lakers gesammelt hatte, wechselte 2013 aus Amerika nach Bamberg. Dort wurde er zur festen Größe, führte das Team auch zeitweise als Kapitän aufs Feld. Der 31-Jährige wurde 2015, 2016 und 2017 Meister mit Bamberg, dazu holte er sich mit Brose 2017 und 2019 den Pokal. Nun beginnt für ihn ein neues Kapitel in Ludwigsburg.

mst