Bundesliga

Nach Prag-Trip: RB-Duo Martinez und Novoa in Quarantäne

Leipzig: Sabitzer übt individuell

Nach Prag-Trip: RB-Duo Martinez und Novoa in Quarantäne

Nachwuchshoffnung Hugo Novoa

Erstmal außen vor: Leipzigs Nachwuchshoffnung Hugo Novoa. imago images

Die beiden Spanier hatten am freien Montag einen Trip nach Prag unternommen, nicht wissend, dass die tschechische Metropole vom Auswärtigen Amt als Risikogebiet eingestuft wurde. Beide müssen so lange in Quarantäne, bis sie zwei negative Corona-Tests nachweisen können.

Sportlich spielte das Duo im Hinblick auf den Bundesliga-Start am Sonntag gegen Mainz 05 eine allenfalls untergeordnete Rolle.

Bei Marcel Sabitzer ist dies anders. Der neue RB-Kapitän, der im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg wegen einer leichten Zerrung im Oberschenkel ausgewechselt wurde, übte am Mittwoch lediglich individuell und verpasst möglicherweise die Partie.

Aus privaten Gründen fehlte Nationalverteidiger Marcel Halstenberg. Keine Optionen für den Bundesliga-Start sind Konrad Laimer (Knochenödem im Knie) und Ibrahima Konaté, der nach seiner Hüft-OP das Aufbautraining fortsetzte.

Oliver Hartmann

Das sind die Gewinner der Vorbereitung