3. Liga

Peter Hyballa als Trainer bei Türkgücü München entlassen

Münchner geben Trennung bekannt

Nach nur sieben Spielen: Hyballa als Türkgücü-Trainer entlassen

Er ist nicht mehr länger Trainer in München: Peter Hyballa.

Er ist nicht mehr länger Trainer in München: Peter Hyballa. imago images

Nach dem jüngsten 0:2 in Braunschweig wurde er das erste Mal darauf angesprochen. "Keine Ahnung", antwortete Peter Hyballa gereizt auf die Frage, ob er in München noch eine Zukunft hat. "Weiß ich nicht, ist mir auch egal." Wenige Tage später wurde der 45-Jährige als Türkgücü-Trainer entlassen.

"Die Resultate der vergangenen Spiele sowie das Tabellenbild, das sich zuletzt entwickelt hatte, haben uns dazu bewegt, an dieser Stelle den gemeinsamen Weg mit Peter Hyballa zu beenden", erklärt Geschäftsführer Max Kothny.

Hyballa hatte den Job erst Ende September übernommen und zum Einstieg einen 2:1-Sieg gegen Borussia Dortmund II bejubeln dürfen. Seitdem kamen ein weiterer Dreier und gleich fünf Niederlagen hinzu, außerdem schied Türkgücü gegen Regionalligist Aubstadt aus dem Landespokal aus.

Die Münchner, bei Hyballas Übernahme Tabellenzehnter, sind jetzt nur noch 16. und zwei Punkte über dem Strich. "In den kommenden Tagen werden wir uns intensive Gedanken über die Marschroute der anstehenden Wochen und Monate machen, um so einen geeigneten Nachfolger präsentieren zu können", so Kothny weiter.

Vorerst übernehmen die Co-Trainer Alper Kayabunar und Nicolas Masetzky das Training.

mkr

Eintracht BS vs Türkgücü München Braunschweig, 20.11.2021, Fußball, Saison 21 22, 3. Liga, 16. Spieltag, Eintracht Braunschweig vs Türkgücü München, Bild zeigt: Die Mannschaft der Eintracht bedankt sich bei den Fans in der Südkurve nach dem Spiel Braunschweig *** Eintracht BS vs Türkgücü Munich Braunschweig, 20 11 2021, Football, Season 21 22, 3 Liga, Matchday 16, Eintracht Braunschweig vs Türkgücü Munich, Picture shows The Eintracht team thanking the fans in the south curve after the Braunschweig game

2:0 über Türkgücü: Braunschweig bleibt oben dran

alle Videos in der Übersicht