Tennis

Nach großem Kampf: Kohlschreiber raus, Koepfer ebenso

Achtelfinale in Hamburg - Hanfmann erfolgreich in Bastad

Nach großem Kampf: Kohlschreiber raus, Koepfer ebenso

Das Viertelfinale verpasst: Philipp Kohlschreiber.

Das Viertelfinale verpasst: Philipp Kohlschreiber. imago images/Baering

Kohlschreiber verlor am Mittwoch bei den Hamburg European Open gegen den an Nummer sechs gesetzten Serben Filip Krajinovic. Nach 2:25 Stunden und hartem Kampf stand es 5:7, 6:4, 3:6. 

Olympia-Teilnehmer Kohlschreiber leistete bei sommerlichen 30 Grad allerdings heftige Gegenwehr. Sein acht Jahre jüngerer Gegner schaffte dennoch das Break zum 5:7 und Satzgewinn. Den zweiten sicherte sich dann jedoch der 37-jährige Deutsche, der Krajinovic den Aufschlag zum 5:4 abnahm und dann sein Service zum Ausgleich durchbrachte.

Im entscheidenden Durchgang kassierte Kohlschreiber Breaks zum 0:2 und 1:5 - damit war sein Widerstand zwar immer noch nicht gebrochen, doch der serbische Weltranglisten-44. fuhr den Sieg letztlich sicher ein.

Koepfer verlangt Tsitsipas viel ab

Letzter deutscher Starter war damit Dominik Koepfer. Der 26-Jährige, der am Dienstag den Nürnberger Maximilian Marterer besiegt hatte, traf im Achtelfinale am Mittwoch aber auf den an eins gesetzten French-Open-Finalisten Stefanos Tsitsipas aus Griechenland - und verlor, allerdings nach großem, Kampf: Satz eins gewann der Grieche erst im Tie-Break und im zweiten Durchgang musste Tsitsipas auch kämpfen, ehe er seinen 7:6 (7:2), 6:3-Sieg unter Dach und Fach brachte. 

Hanfmann und Gojowczyk im Viertelfinale

Yannick Hanfmann hat indes im schwedischen Bastad das Viertelfinale erreicht. Der 29 Jahre alte Karlsruher gewann am Mittwochabend im Achtelfinale gegen den Tschechen Jiri Vesely 6:4, 6:3. Hanfmann trifft nun auf Arthur Rinderknech. Der Franzose hatte zuvor John Millman aus Australien 6:3, 3:6, 6:3 geschlagen. Das Sandplatz-Turnier ist mit knapp 420.000 Euro dotiert. In Newport tat es ihm Peter Gojowczyk durch ein 6:3, 6:3 gegen den Kanadier Vaclav Pospisil gleich.

dpa