Amateure

Nach dem Abstieg: Erik Schmidt verlässt den Bischofswerdaer FV 08

Oberliga NOFV-Süd

Nach dem Abstieg: Erik Schmidt verlässt den Bischofswerdaer FV 08

Abschied nach acht Jahren: Erik Schmidt stand bei 220 Spielen an der Seitenlinie beim Bischofswerdaer FV 08.

Abschied nach acht Jahren: Erik Schmidt stand bei 220 Spielen an der Seitenlinie beim Bischofswerdaer FV 08. IMAGO / Picture Point

Erik Schmidt war seit Juli 2013 - mit einer rund dreieinhalbmonatigen Unterbrechung im Herbst 2019 - Trainer des Bischofswerdaer FV 08 und führte den Klub aus dem Landkreis Bautzen von der Landes- in die Regionalliga. Nach drei Spielzeiten in der 4. Liga hält der Fahrstuhl ab sofort wieder eine Etage tiefer, doch in der Oberliga wird ein neuer Mann das Ruder übernehmen. Für Schmidt und sein Trainerteam, bestehend aus den Assistenten Marcus Urban und Tobias Heppner sowie Torwarttrainer Marcel Berndt, ist jetzt Schluss. Der BFV 08 spricht in einer Meldung von "beruflichen Veränderungen" bei Schmidt, mit dem man aber in Freundschaft verbunden bleiben will.

stw

Wann und wie der Ball in den Oberligen wieder rollt