Football

Nach Daumen-OP: Prescott vor Comeback gegen Lions

Quarterback verpasste fünf Spiele

Nach Daumen-OP: Prescott vor Comeback gegen Lions

Nach Verletzung zurück auf dem Feld: Dak Prescott.

Nach Verletzung zurück auf dem Feld: Dak Prescott. IMAGO/USA TODAY Network

Der Saisonstart war für die Dallas Cowboys sehr unglücklich verlaufen. Im ersten Spiel der 103. NFL-Saison verloren die Cowboys gegen Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers mit 3:19. Als wäre die Niederlage nicht schon ärgerlich genug gewesen, zog sich Star-Quarterback Dak Prescott während der Partie auch noch eine Verletzung am rechten Daumen zu und musste operiert werden. Der Spielmacher verpasste die nächsten fünf Spiele und konnte lediglich als Support an der Sideline seinen Beitrag leisten.

Am Donnerstag wurde der 29-Jährige nun offiziell von den Ärzten als spielbereit eingestuft und verkündete in einer Medienrunde, dass er am Sonntag definitiv sein Comeback feiern wird. Prescott absolvierte außerdem das komplette Teamtraining und präsentierte sich dabei in guter Form nach der Reha. Eine Bandage zu tragen kommt für Prescott nach Eigenaussage nicht in Frage - um den Grip an seiner Wurfhand nicht einzuschränken, ziehe der Quarterback lediglich den Einsatz eines Tapes in Erwägung.

Cooper Rush überzeugte als Ersatz

Nach dem Verletzungsschock hatten viele Fans der Cowboys vermutlich gedanklich schon mit einer guten Regular-Season abgeschlossen - doch diese Rechnung machten sie ohne Cooper Rush. Der eigentliche Backup-Quarterback von "America's Team" übernahm Verantwortung und führte seine Franchise mit souveränen Leistungen zu einer 4:2-Bilanz. Lediglich die Niederlage bei den bisher ungeschlagenen Eagles verlor Dallas mit Rush als Starter. Nachdem Prescott seine Rückkehr bereits selbst verkündete, spricht nun aber alles dafür, dass Rush wieder den Platz auf der Bank einnehmen wird.

kon

#42: NFL Preview - Alles oder Nichts! Wer schafft es in den Super Bowl?
26. Januar 202301:09:31 Stunden

#42: NFL Preview - Alles oder Nichts! Wer schafft es in den Super Bowl?

Jetzt geht es um die Wurst. Der Einzug in den Super Bowl ist zum Greifen nah - wer packt zu? Kucze, Shuan, Detti und André führen euch durch die Championship Games der NFL. Jalen Hurts gegen Brock Purdy in der NFC. Im College trafen die beiden bereits 2019 aufeinander. Wer hat diesmal die Nase vorn? Eagles oder 49ers? Und sind die Bengals nach 10 Siegen in Folge und als Angstgegner der Chiefs nun plötzlich Favorit in der AFC? Was sind die Schlüssel zum Sieg für die 4 verbleibenden Teams? Die Jungs sagen es euch. Hört rein! Die nächste Folge „Icing the kicker” gibt es am kommenden Donnerstag. Foto Credit: IMAGO / ZUMA Wire

weitere Podcasts

Nur zwei Teams blieben ungeschlagen: Die besten Regular Seasons der NFL-Geschichte