Amateure

Neue Trainer: MTV Wolfenbüttel holt Stefan Gehrke und Hannes Deicke

Oberliga Niedersachsen

MTV Wolfenbüttel legt die Mannschaft in die Hände von Stefan Gehrke und Hannes Deicke

Mit ihm möchte zukünftig der MTV Wolfenbüttel jubeln: Stefan Gehrke (links), der zuletzt Trainer der U 19 des TSV Havelse war.

Mit ihm möchte zukünftig der MTV Wolfenbüttel jubeln: Stefan Gehrke (links), der zuletzt Trainer der U 19 des TSV Havelse war. imago images

Am 27. Mai wurde bekannt, dass der MTV Wolfenbüttel mit seinem bisherigen Trainerteam nicht mehr weitermachen möchte. Seitdem war der Tabellenletzte der Oberliga Niedersachsen auf Trainersuche, die nun ein Ende gefunden hat: Stefan Gehrke und Hannes Deicke werden ab sofort auf der Kommandobrücke stehen und bekommen dabei Unterstützung von Felix Brand, der bisher schon Torwarttrainer war.

Gehrke war die vergangenen Jahre Trainer der U 19 des TSV Havelse. Seine dortige Bilanz kann sich sehen lassen, stieg der Fußballlehrer mit den TSV-Talenten schließlich zweimal in die A-Jugend-Bundesliga auf. Doch auch im Männerbereich hat der 47-Jährige schon gearbeitet, und zwar unter anderem beim SC Langenhagen, TSV Fortuna Sachsenroß Hannover und Arminia Hannover.

Sein neuer Kompagnon Hannes Deicke hat sich zuletzt vor allem im Jugendbereich von Germania Halberstadt hervorgetan. Doch auch abseits des Rasens arbeitet der 40-Jährige an seiner Karriere, was die erfolgreiche Teilnahme am Fußball-Management Campus des VfL Wolfsburg belegt. Derzeit ist Deicke dabei, die A-Lizenz zu erwerben.

MTV-Sportkordinator Fußball Michael Nietz verrät auf der Facebook-Seite der Wolfenbütteler, wie es jetzt weitergeht: "Wir haben jetzt eine weitere personelle Baustelle geschlossen und werden uns nun auf die Komplettierung des Oberligakaders für die kommende Saison konzentrieren."

stw / PM