MSV Duisburg Transferticker

02.09. - 17:13
Bestätigt

Krempicki-Ersatz: Jansen verstärkt Duisburg

Kurz vor Ende der Transferphase hat der MSV Duisburg noch einmal zugeschlagen. Der Drittligist verpflichtet Max Jansen, dieser erhält einen Zweijahresvertrag bis 2021. Jansen wurde bei Schalke 04 und dem VfL Bochum ausgebildet und sammelte in den Spielzeiten 2014/15 und 2015/16 erste Drittliga-Erfahrung beim Halleschen FC (57 Partien). Zuletzt spielte der 26-jährige Mittelfeldakteur beim SV Sandhausen (33 Einsätze in Liga zwei). Bei den Zebras soll Jansen die schwere Verletzung von Connor Krempicki kompensieren.

02.09. - 13:36
Bestätigt

Abschied vom MSV: Blomeyer wechselt nach Klagenfurt

Thomas Blomeyer verlässt den MSV Duisburg und schließt sich Austria Klagenfurt an. Der 23-Jährige wird künftig in der zweiten österreichischen Liga auflaufen. "Manchmal entwickeln sich die Dinge eben nicht so, wie sich das alle erhoffen", meint Blomeyer zum Abschied.

29.08. - 15:37
Bestätigt

Duisburg verpflichtet Torhüter Deana

Der MSV Duisburg hat Steven Deana verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Torhüter spielte bis zum vergangenen Sommer beim Schweizer Zweitligisten FC Aarau. Beim Revierklub erhielt er einen Zwei-Jahres-Vertrag.

17.08. - 10:47
Vertragsverlängerung

Daschner verlängert bis 2021

Der MSV Duisburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem Mittelfeldspieler Lukas Daschner um ein Jahr verlängert. Der 20-Jährige wurde im eigenen Nachwuchs-Leistungszentrum ausgebildet und stand in bisher drei Partien in der 3. Liga auf dem Platz. "Lukas ist eines unserer Eigengewächse, dessen Ausbildung noch lange nicht abgeschlossen ist. Dass er die nächsten Entwicklungsschritte mit uns, dem MSV, gehen möchte, zeigt, dass er von dem Weg, auf dem wir sind, überzeugt ist", freut sich Trainer Torsten Lieberknecht über die Personalie.

09.08. - 14:47
Bestätigt

Gyau wechselt nach Cincinnati

Joseph-Claude Gyau hat den MSV Duisburg verlassen. Am Donnerstag gab der FC Cincinnati die Verpflichtung des Flügelspielers bekannt. Damit wurde der Abschied Gyaus vollzogen, den MSV-Sportdirektor Ivica Grlic vor einigen Wochen noch als nicht so realistisch angesehen hatte: "Klar möchte Gyau in seiner Heimat spielen. Wer möchte das nicht? Aber wir sind ja nicht im Zirkus Krone oder bei einer Wunschveranstaltung, in der geltende Verträge außer Kraft gesetzt werden."

29.07. - 16:36
Bestätigt

Florian Brügmann schließt sich Duisburg an

Der MSV Duisburg hat am Montagnachmittag noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Wie die Meidericher mitteilten, schließt sich Florian Brügmann dem Zweitliga-Absteiger an. Der Abwehrspieler kommt ablösefrei von Carl Zeiss Jena und unterzeichnete beim MSV einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2021. Sportdirektor Ivo Grlic bezeichnet Brügmann als "Rechtsverteidiger, den wir intensiv beobachtet haben".

19.07. - 09:12
Bestätigt

Rostock schnappt sich vereinslosen Verhoek

Drittligist Hansa Rostock hat am Freitagmorgen die Verpflichtung des zuletzt vereinslosen John Verhoek verkündet, dessen Kontrakt beim MSV Duisburg Ende Juni ausgelaufen war. Auf der Vereinswebsite sagt der Stürmer: "Rund um den Verein habe ich schon einiges mitbekommen, gerade was die leidenschaftlichen Fans und die Atmosphäre betrifft. Im Endeffekt hat alles so gepasst und ich bin froh, hier zu sein." Der 30-Jährige kommt mit Erfahrung aus 177 Zweitligapartien (36 Tore) und unterschreibt einen Vertrag bis 2021.

10.07. - 12:54
Bestätigt

Sandhausen verpflichtet Nauber

Der SV Sandhausen hat Innenverteidiger Gerrit Nauber bis 2021 unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige spielte zuletzt beim MSV Duisburg und wechselt ablösefrei an den Hardtwald. Für die Zebras bestritt er in der abgelaufenen Abstiegs-Saison 30 Zweitliga-Spiele (ein Tor, kicker-Notenschnitt 3,78).

02.07. - 16:53
Bestätigt

Compper geht zum MSV Duisburg

Marvin Compper kehrt nach Deutschland zurück und schließt sich dem Drittligisten MSV Duisburg an. Zuletzt stand der 34-Jährige bei Celtic Glasgow unter Vertrag, nun unterschrieb er für zwei Jahre beim Zweitliga-Absteiger. "Mit ihm haben wir genau den Innenverteidiger bekommen, den ich unbedingt wollte", sagt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic über den 195-maligen Bundesliga-Spieler, "meine Geduld und Hartnäckigkeit haben sich ausgezahlt."

27.06. - 12:31
Bestätigt

Einjahresvertrag: Mickels wechselt zum MSV

Der MSV Duisburg hat Leroy-Jacques Mickels unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige spielte zuletzt bei der SSVg Velbert in der Oberliga Niederrhein. Dort gelangen dem bei Borussia Mönchengladbach ausgebildeten Flügelspieler in 26 Partien 19 Tore. Mickels erhält einen Vertrag bis 2020. Der Kontrakt erhält eine Option für eine weitere Saison.