Transfermeldung

19.01.16 - 15:14
geplatzter Transfer

Morris kommt nicht an die Weser

Morris, Jordan

Werder Bremen wird nach Angaben von Geschäftsführer Thomas Eichin den US-Nationalspieler Jordan Morris (21) nicht verpflichten. "Der Spieler hat nach intensiven Gesprächen deutlich gemacht, dass er seine Zukunft derzeit in Amerika sieht", so Eichin. "Diese Entscheidung respektieren wir natürlich. Wir werden aber weiterhin engen Kontakt zu ihm halten und erwägen eine spätere Zusammenarbeit." Morris war ins Trainingslager der Werder Profis nach Belek nachgereist und nahm seit vorletztem Montag am Training der Grün-Weißen teil.