Int. Fußball

Trainer Vincenzo Montella beim AC Mailand entlassen - Gennaro Gattuso übernimmt

Nach dem torlosen Remis gegen den FC Turin

Montella-Aus bei Milan - Gattuso übernimmt

Alter Milan-Trainer, neuer Milan-Trainer: Vincenzo Montella (l.) und Gennaro Gattuso (r.).

Alter Milan-Trainer, neuer Milan-Trainer: Vincenzo Montella (l.) und Gennaro Gattuso (r.). imago

Das war dann doch zu viel für die Verantwortlichen beim AC Mailand: Nach dem 0:0 gegen den FC Turin entschieden sich die Bosse für eine Trennung von Montella, der das Team im Sommer 2016 übernommen und es vergangene Saison auf den sechsten Tabellenplatz geführt hatte. Nach 14 Spielen in der aktuellen Spielzeit steht trotz Investitionen von mehr als 200 Millionen Euro in neue Spieler nur Rang sieben und ein Rückstand von 18 Punkten auf Tabellenführer SSC Neapel. Die Einkaufstour der neuen chinesischen Eigentümer hat also nicht gefruchtet. Nun fordert der ausbleibende Erfolg in Montella sein erstes Opfer. Der 43-Jährige muss seinen Stuhl räumen und macht Platz für Gennaro Gattuso.

Dieser rückt von der Junioren-Mannschaft Primavera auf zu den Profis. Gattuso, der zu seiner aktiven Zeit 73 Länderspiele für Italien absolviert und 2006 mit der Squadra Azzurra die Weltmeisterschaft gewonnen hatte, sammelte als Trainer bislang beim FC Sion, US Palermo, OFI Kreta und dem AC Pisa Erfahrung, ehe er im Mai offiziell die Junioren-Mannschaft der Rossoneri übernahm.

dpa/kid

Trainersteckbrief Gattuso
Gattuso

Gattuso Gennaro

Trainersteckbrief Montella
Montella

Montella Vincenzo