Regionalliga

Mölders schließt sich erneut dem TSV 1860 an

Stürmer spielte schon in der abgelaufenen Saison für die Löwen

Mölders schließt sich erneut dem TSV 1860 an

Spielt auch in der kommenden Saison beim TSV 1860 München: Sascha Mölders.

Spielt auch in der kommenden Saison beim TSV 1860 München: Sascha Mölders. picture alliance

Mölders hatte sich nach dem dramatischen Scheitern in der Relegation des TSV 1860 München Ende Mai eigentlich schon von den Fans verabschiedet und über seine Facebook-Seite nicht mit Kritik an den Vereinsverantwortlichen gespart . Seine Zukunft ließ der ehemalige Bundesliga-Stürmer (über 100 Erstliga-Partien für Duisburg und Augsburg) damals offen. Zuletzt wurde der gebürtige Essener mit mehreren unterklassigen Vereinen in Verbindung gebracht.

Nun entschied sich der Linksfuß für ein weiteres Engagement beim TSV 1860 München. Die Giesinger suchten zuletzt intensiv nach einer Verstärkung für die Offensive. "Sascha ist torgefährlich und ein Typ, der eine Mannschaft mitreißen kann", erklärte Cheftrainer Daniel Bierofka in einer Mitteilung des Klubs. "Zudem wird er unserer jungen Mannschaft mit seiner langjährigen Erfahrung im Profi-Fußball gut tun."

1860 München - Vereinsdaten
1860 München

Gründungsdatum

17.05.1860

Vereinsfarben

Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau

Trainersteckbrief Bierofka
Bierofka

Bierofka Daniel

Mölders spielte seit Januar 2016 für die Münchner. Zuvor war er fünf Jahre beim FC Augsburg aktiv und schoss dort das erste Bundesliga-Tor der Vereinsgeschichte. Ausgebildet wurde er bei Schwarz-Weiß Essen und sammelte erste Profierfahrung beim MSV Duisburg.

pau

Der Absturz der Münchner Löwen