Int. Fußball

Messi ist auch vor dem Tor zurück - und trifft gleich doppelt

Auch Philippe Coutinho trifft für die Blaugrana

Messi ist auch vor dem Tor zurück - und trifft gleich doppelt

Lionel Messi spielt wieder für den FC Barcelona.

Doppelpack nach Wechselposse: Lionel Messi trifft wieder. imago images

Weltfußballer Lionel Messi und Ex-Bayern-Profi Philippe Coutinho haben den FC Barcelona im zweiten Testspiel der Saison-Vorbereitung zum zweiten Sieg geschossen. Beim 3:1 gegen Zweitligist Girona traf "La Pulga" am Mittwochabend doppelt, nachdem der mit München Champions-League-Sieger gewordene Brasilianer die Katalanen nach einer Messi-Vorlage in Führung geschossen hatte.

Es waren Messis erste Treffer für Barcelona seit dem jüngsten Theater. Zuletzt hatte der Argentinier seine Mannschaft beim 3:1-Erfolg über Gimnastic Tarragona im ersten Testspiel bereits als Kapitän auf das Feld geführt. Der neue niederländische Trainer Ronald Koeman verzichtete erneut auf den früheren Bundesliga-Profi Arturo Vidal (Interesse von Inter) und Luis Suarez (Interesse von Juve). Beide werden den Verein wohl verlassen.

Spielersteckbrief Messi
Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief Coutinho
Coutinho

Coutinho Philippe

Trainersteckbrief Koeman
Koeman

Koeman Ronald

FC Barcelona - Vereinsdaten
FC Barcelona

Gründungsdatum

29.11.1899

Vereinsfarben

Blau-Rot

Koeman hatte das Amt von Quique Setien übernommen, von dem sich die Katalanen nach der desaströsen 2:8-Schlappe gegen den FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League getrennt hatten.

Der FC Barcelona steigt erst am 27. September mit einem Heimspiel gegen Villarreal in die neue Saison ein.

Lesen Sie auch: "Wort gebrochen", "Desaster": Lionel Messi feuert weiter gegen Präsident Bartomeu

mag/dpa

Die internationalen Trikots für die Saison 2020/21